Zitat im Bild 09/2017

Herbstliches Zitat eines unbekannten Dichters
in der ältesten erhaltenen Anthologie der japanischen Lyrik.
Entstanden, ca 400 bis 760 n.Chr. und bedeutet übersetzt die
»Zehntausend-Blätter-Sammlung«

Auch wenn es sich hier nicht um „wilde, rote Nelken am Feldrain“ handelt,
fand ich die Zeilen auch zu den Wildrosen passend.

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to Zitat im Bild 09/2017

  1. Kirsi Gembus says:

    Wie schön Du Dein ZiB heute gestaltet hast, ja der Herbst liegt in der Luft.
    Man kann es fühlen und auch die Sonne strahlt in einem wärmeren gelb vom Himmel.
    Ich freue mich schon auf viele schöne Spätsommertage!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    • Moni says:

      Danke, liebe Kirsi,
      es ist gut für uns, wenn wir jede Jahreszeit genießen und ihr die besten Seiten abgewinnen. Eigentlich ist doch nur wichtig, dass wir gesund und munter bleiben, gell.

  2. EvA says:

    Ich freue mich auf den Herbst und man riecht ihn ja auch schon und jaaaaa,

    auch der Herbst hat noch schöne Tage und wie!!

    Lieben GrußEva

  3. EvA says:

    Nu habe ich vergessen mich für das wunderschöne Bild und Zitat zu bedanken.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Danke, Danke, liebe Eva,
      gerade die Natur lässt uns den Abschied vom Sommer doch etwas leichter ertragen, weil sie sich mit so herrlichen Farben schmückt.
      Außerdem haben wir gerade erst mal September….

  4. Liz says:

    Ich liebe den Herbst, seine Farbenpracht, seine Temperatur, seinen Geruch und freue mich sehr darauf. Danke für Wort und Bild als kleine Einstimmung! Liebe Grüße, Liz

  5. Klaus says:

    wunderschön, liebe Moni, schönen Samstag wünsche ich, genieße den Tag ohne Kummer und Sorgen, Klaus

  6. Dies und Das says:

    ….grau und kalt hat er begonnen, der Herbst – so hoffen wir auf seine „goldene Seite“.
    Erst mal einen schönen Sonntag,
    Luis

    • Moni says:

      Die schönen Tage kommen erst noch, lieber Luis,
      wir haben ja gerade mal September, da hat der Herbst noch viel Zeit!

  7. Wort und Bild wunderbar liebe Moni.

    Lieben Gruss
    Elke

  8. Christa J. says:

    So ist das, liebe Moni, der Hochsommer geht zu Ende und der Herbst steht in den Startlöchern.
    Ich mag diese Jahreszeit sehr und freue mich jetzt wieder auf die Farbenpracht, die er uns hoffentlich bescheren wird, von der wir dann an trüben Tagen zehren können. :-)

    Mir gefällt dein Foto mit dem schönen Spruch sehr, sehr gut.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

  9. Magdalena says:

    Wort und Bild passen gut zusammen

  10. Klärchen says:

    Sehr passend zu den wilden Rosen!
    lieben Gruß, Klärchen

  11. Nova says:

    Ja das passt auch so und gibt einem einfach ein Herbstgefühl mit wenn man es liest. Im Grunde ein schöner Gedanke wenn es dann einen schönen Herbst gibt, gell.

    Danke dir für dein heutiges schönes ZiB und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

  12. Liebe moni,
    danke für dieses alte herbstliche Zitat!!!
    Ich finde es schön immer Neues ALTES genießen zu dürfen!
    Dein Bild in das du eingebastelt hast ist ein ganz BESONDERES!
    Gerne war ich hier und lasse liebe Grüße bei dir,
    die Monika*

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!