Punkt.Punkt.Punkt. # 34/2017

Nach wie vor ist es das Frühjahr, das uns  eine Blütenpracht ohne Ende schenkt.
Ich war vor einiger Zeit auf der Insel Mainau und ich gebe gerne zu,
dass mich der Anblick der unzähligen verschiedenen Blütenmeere echt überwältigt hat.

Oben sieht man einen Pfau mit einem bunt ausgebreiteten Schwanz
aus Hunderten von einzelnen Pflanzen sorgfältig gesteckt.

Auch einzelne Blüten gab es zu bewundern.
Ich staune jedesmal über die besondere Farben-und Formenvielfalt der Blütenblätter der Strelitzie.

Ein wahres Tulpenmeer breitete sich aus. 
Bis dahin wusste ich gar nicht, dass es so viele verschiedene Tulpenfarben-und Formen gibt.

Herrlich sehen sie aus, die Blütenstände des Pfeifenputzerbaums.
Der Pfeifenputzer (Callistemon), auch Zylinderputzer oder Flaschenputzer genannt,
gehört zur Pflanzengattung der Myrtengewächse. 

Hier wurden die Blumenbeete in all ihren verschiedenen Schattierungen farblich sortiert.
Man kann sich kaum satt sehen an der Vielfalt der Blüten.

Zum Abschluss meiner ganz persönlichen „Blütenpracht“ noch einmal der Pfau!
Der Anblick ist wirklich aus jeder Perspektive ein Genuss
und ich bewundere uneingeschränkt die Kunstfertigkeit und vor allem die Geduld der Gärtner.
Denn diese „natürliche Kunst“ hält gerade mal ein Blütenleben lang,
aber der Aufwand hat sich meiner Meinung nach voll gelohnt.

Punkt-Punkt-Punkt

Punktgenaues Projekt von Sunny 
Thema: „Blütenpracht“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to Punkt.Punkt.Punkt. # 34/2017

  1. hanneweb says:

    Unbeschreiblich schön dieses Blütenpracht und Arrangements auf der Insel Mainau, wo es auch mich schon einige male hinzog liebe Moni!🌺
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünsche ich dir🌞🌻

    • Moni says:

      Danke, liebe Hanne,
      es war wirklich ein einmaliges Erlebnis und ich bin echt froh, dass ich es erleben durfte!

  2. Eva says:

    Jaa, die Mainau, das wäre auch etwas gewesen, aber was nicht ist.

    Vorbeigefahren auf dem See sind wir.

    So schöne Blütenbilder, aber wenn du kannst, schau mal auf den Stuttgarter Killesberg, dort gibt es gerade die Dahlienblüte.

    Habe einen schönen Sonntag und hab eine gute Woche.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Das habe ich bei Dir schon gelesen, liebe Eva,
      der Killesberg ist unbedingt für mich ein Ziel, wenn ich mal in die Gegend komme.
      Ich habe bei dem Beitrag an Dich denken müssen und wollte Dir damit etwas Vorfreude schenken, wenn es dann beim nächsten Mal klappt mit einem Besuch auf dieser einmalig schönen Blumeninsel.

  3. Pat says:

    Der Pfau ist ja klasse. Wirklich toll. Auf Mainau war ich auch noch nie, sollte ich vielleicht mal auf meine Wunschliste setzen.

    • Moni says:

      Aber unbedingt, liebe Pat,
      das ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Man kann es nicht beschreiben, welche Gefühle einen überwältigen, wenn man diese Blütenpracht sieht.

  4. Sadie says:

    Hallo Moni,
    also der Pfau ist prächtig, diese Farben – einmalig.
    Stelitzien finde ich auch klasse, eine Bekannte hat mir mal ein paar aus Portugal mitgebracht, die waren sehr schön.
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

  5. Wunderschön liebe Moni.
    Eins wie das andere..einfach herrlich.
    Man kann förmlich mit den Augen versinken.

    Die Pfeifenputzer finde ich besonders interessant.

    Der Pfau ist besonders schön für Mainau und wird ja immer wieder neu farblich bepflanzt. Ich hab einen bei mit im Arkiv wiedergefunden..der war mit roten anstatt gelben bepflanzt..Begeistert immer wieder nicht wahr.

    Mainau ist absolut einen oder mehrere Besuch/e wert. Wir, mein Mann und ich waren auch mehrmals auf Mainau.

    Lieben Gruss und einen feinen Sonntag ♥
    Elke

    (Nebenbei – Lennart Bernadotte eng verbunden mit Schweden (als er noch lebte, kam jeden Sommer mit Familie nach Mariefred-Gripsholm) von Mainau mit seiner Yacht.)

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      oh ja, Mainau ist gewiss mehrere Besuche wert. Denn es blühen ja zu jeder Jahreszeit andere Pflanzen.
      Man möchte wirklich in dieser Pracht versinken!
      Im Schloss auf Mainau kann man einiges nachlesen und sehen über die enge Verbundenheit mit Schweden, gell.

  6. Myriade says:

    Eine Pracht diese Blumeninsel. Strelitzien gehören zu meinen Lieblingsblüten. Ich bin immer ganz begeistert, wenn ich irische Hecken sehe, da wachsen sie wild heraus …

    • Moni says:

      Auf Lanzarote, liebe Myriade,
      stehen sie als Begrenzungen zwischen den Autobahnen. Ich habe wirklich gestaunt, wie unempfindlich diese herrlichen Pflanzen sind.

  7. Sandra says:

    Hallo Moni,

    boah, mir geht es da ganz ähnlich wie dir. Ich kann bei solchen tollen Fabren und Formen auch Minutenlang mit offenem Mund dastehen, staunen und genießen. Einfach irre, wie viele verschiedene Formen man so bewundern kann. Das Pfau-Arrangement ist ja auch wirklich prächtig.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Moni says:

      Danke, liebe Sandra,
      mir war es eine Freude, diese Bilder zeigen zu dürfen. Die Erinnerungen sind dann wieder frisch und man weiß genau, wie es sich angefühlt hat, vor dieser ganzen Pracht zu stehen und nichts weiter rauszubringen wie ein überwältigtes „WOW“! :-)

  8. Zoofreund says:

    Das sieht ja fantastisch aus!

    Viele Grüße
    Dieter

  9. malesawi says:

    Ich war noch nie auf der Mainau. danke, dass du mich mitgenommen hast.
    Liebe Grüße!

    • Moni says:

      Aber mit Freuden und gerne, liebe Malesawi,
      wenn möglich, solltest Du aber wirklich einmal einen Besuch einplanen. Es lohnt sich zu jeder Jahreszeit.
      Ich habe damals in Konstanz übernachtet. Nicht teuer und auch mit einer schönen Altstadt!

  10. Sabienes says:

    Mainau habe ich genialerweise nur einmal im Winter besucht, da sieht man natürlich nicht viel von dieser gärtnerischen Pracht!
    Liebe Grüße Sabienes

  11. Clara HH says:

    Ich putze jetzt neben dir auf der Bank, liebe moni, meine „Pfeife“ mit der wunderschönen Pflanze und erfreue mich an all den anderen bunten Blumen.
    Insel Mainau – da war ich erst einmal.
    Lieben Gruß zu dir

  12. Paleica says:

    so lange ist der frühling schon wieder her – bald kommt die farbenpracht des herbstes… die frühlingsblüten sind aber wirklich wunderschön!

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!