Floral Friday Fotos 60/2017

Leider weiß ich nicht, um welche Pflanze es sich handelt,
die hier so herrlich und üppig blüht.
Vielleicht kann mir da ja ein Pflanzen-Liebhaber helfen?
:mail:
Unfortunately, I do not know what plant it is,
which is so beautiful and lush.
Maybe here can help a plant lover?

Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF  300 of Nick

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

23 Responses to Floral Friday Fotos 60/2017

  1. Mathilda says:

    Schön sehen sie aus liebe Moni.
    Kann nicht erkennen , ob es sich um eine Asternart handelt.

    LG Mathilda 🦋🌻🤗❤

  2. Maje says:

    Liebe Moni,
    eine Farbe, die ich mir auch als Pullover vorstellen könnte; einfach wunderbar!
    Ich vermute auch, dass es eine Asternart ist – aber ich bin sicher, dass sich hier noch jemand findet, der es genauer weiß!

    Ich wünsche dir ein sonnigwarmes Wochenende,
    liebe Grüße, Maje

  3. Eva says:

    Liebe Moni,

    es ist eine Herbstaster, aber ich kann dir nicht sagen welche.
    Da gibt es so viele Arten.

    Vielen Dank für die schöne Fotografie.

    Lieben Gruß Eva
    die gerade im Wartezimmer Käsblättla von den Reichen und Schönen anguckt.

    • Moni says:

      Liebe Eva,
      fest steht offenbar, dass es sich um eine Asternart handelt. Wir haben ja noch Sommer, vielleicht also wirklich eine Sommeraster? Oder schon eine Herbstaster, die uns den unweigerlich näher kommenden Herbst in prächtigster Farbe ankündigt?
      Egal, sie schaut jedenfalls wunderschön aus, gell.

  4. Synnöve says:

    Hallo Moni,
    ich würde sagen, es sind Sommerastern. Die blühen eher klein und in diesen prächtigen Farben. Ich habe ganz ähnliche auf dem Balkon.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    • Moni says:

      Danke für den Tipp, liebe Synnöve,
      Astern sind ja vor allem recht lange blühend. Also dürfen wir uns an diesen prächtigen Farben noch eine Weile erfreuen und das ist gut! :-)

  5. Klaus says:

    Liebe Moni, meine Lieblingsfarbe, danke, wünsche ein sorgenfreies Wochenende, Klaus

  6. Oh ja schön sind sie liebe Moni.
    Die Farbe ist so wunderbar intensiv blau.
    Ich kanne mich ja leider nicht aus, was die Namen betrifft.
    Lieben Gruss
    Elke

    • Moni says:

      Diese ganz besonders intensive Farbe, liebe Elke,
      lässt uns sofort etwas länger hinschauen und sich dran erfreuen, gell.

  7. Edith says:

    Hallo Moni, ich dachte zuerst, dass ich das Blümchen vom Friedhof kenne. Aber dafür ist es zu hoch. Die Farbe ist sehr schön. Und eigentlich ist der Name auch nicht so wichtig. Wenn man sich nicht ständig damit beschäftigt, vergisst man die Namen sowieso wieder. Danke für Deinen Besuch bei mir.
    Liebe Grüße
    Edith

    • Moni says:

      Danke, liebe Edith,
      ich habe Freude an meinem Besuch bei Dir gehabt. :-)
      Mich hat ja auch die Farbe und die Blütenfülle begeistert. Erst dann ist mir bewusst geworden, dass ich mal wieder den Namen nicht kenne. Im Internet bin ich auch nicht fündig geworden, leider. Also erfreuen wir uns weiter an der Schönheit der „namenlosen“ Pflanze.

  8. Clara HH says:

    Liebe moni, das ist doch ganz klar, das ist die CLW = Claras lila Wunderblume, die braucht keinen anderen Namen :-)
    Oder verwechsle ich da was?
    Mit lieben Grüßen von mir

    • Moni says:

      Wo Du recht hast, liebe Clara,
      da hast Du recht. Da hätte ich aber auch selbst drauf kommen können.
      Die berühmte „Ceelwe“, die kennen wir doch alle, gell. ;-)

  9. Alison says:

    Was für ein himmlisches Blau.
    Das geht bis in den Bauch rein.

    Ist noch Farbe da? Habe sie gerade eingesogen.

    LG Alison

    • Moni says:

      Es ist noch genug Farbe da, liebe Alison,
      die Natur ist so verschwenderisch und schenkt uns jedes Jahr und zu jeder Jahreszeit etwas Farbe, die wir in unser persönliches Leben mitnehmen können.

  10. Elke says:

    Hallo liebe Moni,
    das intensive Blau sieht herrlich aus. Zu der Art kann ich dir überhaupt nichts sagen. Dieses Puschelige – ich weiß nicht, soll das wirklich eine Aster sein? Die Blätter sehen eigentlich auch nicht nach Aster aus. Aber ich habe keine Ahnung. Ich werde mal recherchieren.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      ich habe ca. 1 Stunde recherchiert und bin nicht fündig geworden.
      Weil ich aber diese herrliche Farben-und Blütenpracht zeigen wollte, habe ich es halt ohne Namensgebung veröffentlicht.
      Vielleicht findest Du ja etwas heraus. Das wäre echt Spitze und ich sage schon mal im voraus Danke.

  11. Elke says:

    So – war gar nicht so schwer. Das ist „Ageratum houstonianum“ oder auf deutsch der Gewöhnliche Leberbalsam.

    Lieben Gruß nochmal
    Elke

    • Moni says:

      Ach ja, da warst Du aber schnell erfolgreich, liebe Elke,
      von einem Leberbalsam habe ich noch nie etwas gehört. Danke nochmals ♥
      Ich werde den Namen jetzt gleich mal nachtragen!

  12. Sie sind wunderbar

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!