„T“ in die neue Woche 64/2017

Alle Jahre wieder heißt es in Bad Kreuznach „Nix wie enunner“.
Durch dieses große, bunte Tor geht man auf die Pfingstwiese.
So heißt der Platz, auf dem das fröhliche Treiben stattfindet.

Durch dieses ebenso fröhliche Tor verlässt man Jubel und Trubel,
mit dem Versprechen “ Tschüss bis zum nächsten Mal“!

Der „welt“berühmte Bad Kreuznacher Jahrmarkt findet jedes Jahr
am 3. August-Wochenende statt und bietet außer den üblichen rasanten Fahrgeschäften,
(natürlich ist jedes Jahr ein neues, noch schnelleres, noch atemberaubenderes Gefährt dabei)
auch einen recht üppig ausgestatteten „Dippe-Markt“ .

Da gibt es auch heute noch all das, was früher einen Jahrmarkt ausmachte:
Töpfe, Knöpfe, Lederwaren, Kittelschürzen,
wärmendes für die Wintersaison,
Puppen, Tassen, Gummistiefel, Holzwaren etc.

Ich liebe diese althergebrachten kleinen Marktstände und stöbere jedes Jahr
in der Hoffnung, etwas Ungewöhnliches „aus der guten alten Zeit“ zu entdecken.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to „T“ in die neue Woche 64/2017

  1. Klaus says:

    ja, man muss sich nur was einfallen lassen, wünsche einen schönen Ruhetag

  2. Dies und Das says:

    „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ – übertrifft sicher alle Erwartungen ;-))
    Na dann, „nix wie enunner!“ – Und viel Spaß!!!
    Schönen Sonntag noch,
    Luis

  3. Anja says:

    Ach soe ein Jahrmarkt ist schon was feines ;)….Danke für den schönen Beitrag und einen schönen Abend wünsche ich noch ;) Beste Grüße aus’m familienhotel stubaital ;) Anja ;)

  4. Eva says:

    Eine schönes Bild liebe Moni,
    ich bin leider so gar nicht für Jahrmärkte, aber dein Bild gefällt ir als Tor sehr gut.

    Ab morgen bin ich wieder mit dabei, sofern mir men Halswirbel das erlaubt.

    Mit lieben Grüßen Eva

  5. Nova says:

    Habe ich von Tiger schon gehört und da wäre ich wohl doch auch mal durchgegangen. Man muss ja nicht zwingend irgendwo mitfahren, aber allein das Drum und Dran gesehen haben^^

    Danke dir für das klasse T liebe Moni. Freue mich sehr darüber und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    • Moni says:

      Leider kann ich inzwischen auch nichts wildes mehr fahren, liebe Nova,
      aber ich mag die Atmosphäre und einmal im Jahr ist der Jahrmarktsbesuch inzwischen eine lieb gewonnene Tradition!

  6. malesawi says:

    Die Karusells sind auch nichts für mich aber ich gönne jedem seinen Spaß.
    Liebe Grüße!

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!