DND – 2017 (78+14)

 

Gerade schwächelt der Sommer 2017 mal wieder.
Deshalb macht der Anblick der herrlichen Sonnenblume nicht nur uns,
sondern auch der Steinhummel, die sich gerade am Sonnenblumenkerne-Büfett bedient,
besonders viel Freude! 

dernaturdonnerstag
Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

23 Responses to DND – 2017 (78+14)

  1. Ohjaa, Sonnenblumen sind „Seelenblumen“.

  2. Arti says:

    Hier regnet es in Strömen und da schaue ich mir so ein Sonnenblumenbild immer sehr gerne an. Man denkt gleich an Sonne und schönes Wetter. Danke.

    Liebe Grüße
    Arti

  3. hanneweb says:

    Momentan tut es mir ganz gut, dass der Sommer etwas schwächelt liebe Moni.
    Denn vertrage mit meiner Gehirnerschütterung nach einem Sturz die Sonne nicht… erfreue mich aber dafür an deiner schönen Sonnenblume!☺
    Liebe Grüße und wünsche dir trotz Regen einen wunderschönen Tag🌞🌻

  4. Mathilda says:

    Auch bei uns liebe Moni, es regnet mal wieder. Da tut die Sonnenblume gut.

    Alles Liebe wünscht Mathilda ♥

  5. Elke says:

    Hallo liebe Moni!
    Schwächeln ist gut. Es schüttet mal wieder wie aus Eimern und es ist KALT! Da tut der Anblick von Sonnenblumen richtig gut. Von meinen – etwas kleineren – tropft aber heute auch der Regen :-( Dieser Sommer ist wirklich unberechenbar.

    Liebe Grüße
    Elke

  6. Jana says:

    Danke für dieses schöne Sonnenblumenbild! Es ist gerade eine Erinnerung an mich, dass wir es auch so machen und uns nach der Sonne ausrichten dürfen . In Regenzeiten besonders herausfordernd, nicht wahr!?

  7. Pia says:

    Wenn man sich wie eine Sonnenblume verhalten könnte müssten wir nur bei heiterem Wetter den Kopf heben. Täte mir manchmal auch gut.
    L G Pia

  8. Hach ja liebe Moni,
    Sonnenblumen machen alles so herrlich, da kan man sogar
    Sonne sehen (auch wenn keine scheint).
    Ich mag Sonnenblumen sehr..und wenn man Glück hat ganze Felder zu sehen…wunderbar♥

    Lieben Gruss
    Elke
    ——————–
    Of the Rekord – danke ich habs berichtigt.

  9. Hättest Du die Steinhummel nicht erwähnt, wäre sie doch glatt von mir übersehen worden, so angepasst ist sie an ihre Umwelt!
    LG Heidi

  10. Jutta says:

    Liebe Moni,

    bei dem Wetter kommt es wirklich darauf an, wo man gerade ist. Wir hatten hier jetzt über eine Woche schönes, allerdings schwül-warmes Wetter. Von daher wäre ein bisschen Regen gar nicht so schlecht – muss ja nicht gleich wieder sintflutartig sein.
    Trotzdem gefällt mir Deine Sonnenblume natürlich ausgezeichnet und einen kleinen Besucher hat sie ja auch.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. malesawi says:

    Eine herrliche Sonnenblume. Hier, im (Urlaubs)Alten Land ist das Wetter zum Glück schön.
    Liebe Grüße!

  12. Sonnenblumen bringen mich immer zum Lächeln. Ich muss auch mal wieder probieren welche auszusäen im kommenden Jahr. Lieben Gruß Ghislana

  13. Nova says:

    Die machen wirklich gleich gute Laune; so strahlend schön.

    Liebe Grüsse

    N☼va

  14. Sigrun says:

    Die kleine Steinhummel lässt es sich gut gehen…ich warte noch auf die Blüten bei mir. Zuerst hat nur das Vogelfutter einmal geblüht und nun wird die Blüte schon wieder von den Vögeln verspeist.
    LG Sigrun

  15. Kaeferchen says:

    Danke, dass du und quasi die Sonne schickst, leider regnet es noch aber ab Sonntag da kann deine Sonnenblume wieder mit der richtigen Sonne um die Wette strahlen

    lg gabi

  16. Liebe moni,
    Sommer und Sonnenblumen sind einfach das perfekte DUO!!!
    Danke, sehr schön!!!!
    Ich komme spät,
    aber nicht weniger herzlich,
    Grüßle
    Monika*

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.