Ich sehe rot! – 30/2017

Ein sehr appetitlicher Anblick, diese Fülle an Tomaten und Paprika.
Ich muss da einfach (fast) jedesmal zugreifen und frisches (Grün)Rot-Zeug nach Hause tragen,
    um dann die heimischen Gemüsegerichte farblich und geschmacklich aufzupeppen.

ich-sehe-rot
Inspirierendes Projekt der lieben Jutta/meine Hobbywelt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

29 Responses to Ich sehe rot! – 30/2017

  1. Mara says:

    Eine wahre Farbexplosion. ;-)
    Herzliche Grüße
    Mara

  2. eva says:

    Mmmmmm, ich nehme mir einiges weg.

    Löcker.

    Lieben Gruße Eva

    • Moni says:

      Da muss man einfach zugreifen, gell, liebe Eva :-)
      Aber nimm Dir nur ein paar Früchtchen, es sind ja genug da. Ein herrlicher Überfluss, finde ich.

  3. Ich liebe sie auch, diese Farbpallette und das entsprechende Gemüse.
    Schaun wir nal, ob meine Tomatenpflanzen im Hof Früchte bringen.

  4. Das ist eine wirkliche Farb- und Mengenexplosion. Soooo viele auf einmal..Herrliches passendes Foto zum Rot, liebe Moni.

    Lieben Gruss
    Elke

  5. katerchen says:

    toll ..FRISCHE die einem ins Auge springt moni
    mit einem Lg vom katerchen

  6. doris says:

    Liebe Moni, was für eine Farbexplosion… Das Foto ist ein toller Hingucker!!

    Liebe Grüße,
    Doris

  7. Pia says:

    Ich freue mich bis unsere im Garten reif sind.
    Werden heute noch gepflanzt.
    L G Pia

    • Moni says:

      Selbstgezogen und Selbstgeerntet, liebe Pia,
      das ist natürlich nicht zu überbieten und sie schmecken natürlich auch am Besten!

  8. Irmi says:

    Moni, du Liebe,
    das ist wirklich so toll hergerichtet. Da kann und
    darf man nicht vorbeigehen.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Irmi

    • Moni says:

      Danke, liebe Irmi,
      die meisten Leute gehen auch nicht vorbei sondern lassen sich direkt zum Zugreifen verlocken.

  9. Gislinde says:

    Mm Lecker sieht gut aus liebe Grüße von mir hatte Probleme mit dem P.C. geht aber zum Glück wieder Grüße dich noch lieb Gislinde

  10. Dies und Das says:

    So viel „GESUNDES ROT“ – wobei das „GELBE“ der Gesundheit wegen auch nicht zu verachten ist!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    • Moni says:

      Danke,lieber Luis,
      egal welche Ampelfarbe man sich aussucht, gesund sind sie alle, gell, und geschmacklich auch nicht wirklich sehr unterschiedlich. Die Gelben sind, glaube ich, etwas süßer. ;-)

  11. Paula says:

    Leckaaaaaaaaaaaaaaaaa, da möchte ich auch gleich zugreifen liebe Moni.
    Nur der Paprika darf liegen bleiben, vertrage ich halt nicht. Dabei gab es heute Mittag bei mir gefüllte Paprika Schoten, mit einer gelben und einer roten Paprika. Für mich habe ich extra einen Klops gebraten.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    • Moni says:

      Hast Du schon mal geschälte Paprika probiert,
      liebe Paula?
      Dann sollen sie nämlich besser verträglich sein.
      Ich vertrage sie leider nicht mehr roh, wie früher, aber gebraten/gedünstet etc. liebe ich sie nach wie vor.

  12. Arti says:

    So etwas ist wahre Verführung…ausgerechnet heute, wo ich nicht weg kann (Handwerker im Haus) boah, da bekommt man richtig Hunger und möchte gleich naschen.
    Kompliment an den Einzelhandel der das Gemüse so wunderbar präsentiert hat. Tolles Foto.

    Liebe Grüße
    Arti

  13. Magdalena says:

    Da kann man in den Farben schwelgen.
    LG
    Magdalena

  14. Diamantin says:

    Lecker, lecker.

    Liebe Grüsse Anett

  15. Jutta says:

    Liebe Moni,

    das sieht wirklich ganz toll aus und ich greife da gerne zu. Bei mir geht es auch oft recht scharf und pfeffrig zu. Also stehen auch immer Pepperoni auf dem Programm. Bei Tomaten schaue ich allerdings auch immer, ob die von hier sind. Na ja, und nachher habe ich meine eigenen im Garten.

    Vielen Dank für Deinen schönen und leckeren Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

  16. Kirsi Gembus says:

    Mmh da greife ich doch auch gleich mal zu, das sieht wirklich sehr appetitlich aus!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Kirsi

  17. Elisabetta says:

    Liebe Moni, das ist der „gesündeste“ Beitrag zur Farbe Rot – heute ;-))
    So ein Angebot sieht man ja nicht alle Tage und verführerisch aufgebaut, wie es ist, MUSS man einfach zugreifen.
    Bei uns sind die „Paradeiser“, wie wir sie nennen, das beliebteste Gemüse – Ösis halt ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

  18. Elke says:

    Sooo lecker! Ich bin ja ein echter Fan von Minitomaten und Minipaprika. Die haben wenigstens noch Geschmack.
    Liebe Grüße
    Elke

  19. Meine Güte (positiv gemeint) so viel Leckeres und Gesundes auf einem Haufen. Da fängt mein Magen an zu knurren.

    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

  20. Vivilacht says:

    bei uns gibt es das jeden Tag, wir lieben dieses Gemuese und auch alle Enkel essen es. Und Gurken

  21. do says:

    Jetzt noch eine Augenweide, später dann eine Gaumenfreude.
    Herzlich, do

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!