„T“ in die neue Woche 46/2017


Diese Tür mit Doppeltor habe ich an einem Haus in Bad Kreuznach entdeckt.
Es ist kein Geschäftshaus und auch kein modernes Atelier eines Künstlers.
Ein Handwerksbetrieb, den eine so edel gestaltete Tür vermuten ließ, ist hier auch nicht angesiedelt.
Es ist ein einfaches Mehrfamilienhaus in einer der vielen älteren Straßen in Bad Kreuznach.
Eben ganz normal, bis auf diese ganz besondere Tür!

Die verzierten Türplatten wollte ich mir genauer anschauen
und bin deshalb zum Fotografieren näher herangegangen.
Es gab keinerlei Erklärung oder irgendeine Angabe, warum der Hauseigentümer
seinen Hauseingang so individuell gestaltet hat.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to „T“ in die neue Woche 46/2017

  1. Clara HH says:

    moni, der Hauseigentümer hatte eben die normale Konfektionsware von Türen satt, er wollte es etwas außergewöhnlicher – und hat er auch geschafft.
    Lieben Gruß zu dir

    • Moni says:

      Genau, liebe Clara,
      leider gibt es solche Eigentümer heutzutage nur noch selten. Heute ist alles aus Glas, beklebt mit vielen Sachen die verhindern sollen, dass wir die Türen nicht mehr sehen und uns den Kopf anstoßen. Vor allem aber sind sie „selbst öffnend“! ;-)
      Früher waren sie offenbar nicht so „praktisch“, dafür aber sehr unterschiedlich gestaltet.

  2. Gislinde says:

    Wünsche dir eine gute neue Woche liebe Grüße von mir Gislinde

  3. Sadie says:

    Liebe Moni,
    diese Tür ist wirklich etwas ganz Besonders,
    zumal man sich gar nicht vorstellen kann, dass sie
    zu einem normalen Mehrfamilienhaus gehört. Man denkt eher an eine Kirchentür.
    Auf jeden Fall ist dir ein toller Schnappschuss
    gelungen.
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Nachmittag.
    LG Sadie

  4. Da hast du wirklich ein ganz besonderes Tor entdeckt.❤
    Ich wünsche dir noch einen frohen Sonntag.

  5. Dies und Das says:

    Servus moni,
    da hast du aber was besonderes entdeckt, da könnte man neugierig werden!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    • Moni says:

      Ich hätte ja so gerne auch meine Neugier befriedigt, lieber Luis.
      Leider war das mangels Info nicht möglich.

  6. Ella says:

    Liebe Moni,
    das ist ja echt ein Meisterstück!
    Solche Tore haben immer was Geheimnisvolles und man kann seine eigene Gedanken machen.
    Einen schönen Restsonntag und liebe Grüße!
    Ella

  7. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    so ein tolles Stück findet man wirklich selten.
    Man könnte es auf einen einfachen Nenner bringen – der Hausherr/Haufrau hat Stil. Nicht die 08/15 Dinge sind gefragt, sondern mal etwas Besonderes.
    Du hast den richtigen Blick dafür gehabt und abgedrückt. ;-)

    Liebe Grüße
    Elisabetta

  8. Birgitt says:

    …sieht irgendwie orientalisch aus, liebe Moni,
    hätte ich in Bad Kreuznach nun auch nicht unbedingt erwartet…gefällt mir,

    liebe Grüße Birgitt

  9. Elke says:

    Das ist wirklich eine ganz besondere Tür für ein normales Mehrfamilienhaus. Wer weiß, wem es gehört und was derjenige damit verbindet. Eine Geschichte steckt ganz bestimmt dahinter. Und ich verstehe, dass du sie gerne erfahren würdest. Ginge mir genauso.
    Lieben Gruß
    Elke

  10. Was für eine ausgefallene Tür, liebe Moni.
    Bei solch einer besonderen möchte man natürlich wissen was es auf sich hat, welche History dahinter zu finden ist. Würde mir ebenso gehen..
    Lieben Guss
    Elke

  11. Liebe Moni,
    ich finde die Tür außergewöhnlich schön und bestimmt ist sie einzigartig. Wer weiß, was sich der Künstler dabei gedacht hat…

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntagabend und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

  12. malesawi says:

    Eine sehr schöne Tür.
    Liebe Grüße!

  13. eva says:

    Normalerweise mache ich das nicht, so kurz vor dem Abschalten schaue ich noch bei dir vorbei.

    Ich bin hundemüde und werde jett mit dem Notebook noch den Tatort anschauen.
    Vielleicht schlafe ich auch dabei ein.

    Eine superschöne Tür hast du uns da heute noch gezeigt. Habe einen schönen Abend und eine gute Woche.

    Lieben Gruß Eva

  14. do says:

    Die ist ja extravagant, liebe moni. Schön dass du die Tür entdeckt und fotografiert hast.
    Herzlich, do

  15. Nova says:

    Die sieht echt toll aus und ist ein absoluter Hingucker. Ob vielleicht dahinter sich auch noch ein Innenhof befindet, halt so ganz anders gestaltet. Wäre echt mal spannend was darüber rauszubekommen,gell. Danke dir dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Hab noch einen entspannten Wochenstart und viele Grüsse von mir zu dir

    N☼va

  16. katerchen says:

    die gefällt mir moni..SUPER
    mit einem LG zum Wochenstart vom katerchen

  17. Paula says:

    Liebe Moni,

    das ist ja der Wahnsinn, was für eine herrliche Tür. Wer da wohl wohnen mag.
    Schön das du sie für uns entdeckt hast.

    Eine schöne Frühlings Woche wünscht dir
    Paula

  18. Mathilda says:

    Sieht sehr edel aus. Mir gefällt sie.

    LG Mathilda ♥ ;-)

  19. fim.works says:

    Was für eine tolle Tür, liebe Moni!
    So eine hätte ich auch gerne ;-) Mit so alten Türen kommt keine moderne Tür, finde ich. Das ist noch Handwerkskunst!

    Was haben wir doch für ein Glück, dass die Magnolienblüte gerade erst anfängt, nicht wahr?

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch einen schönen Tag … Frauke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!