„T“ in die neue Woche 45/2017

Das „Tor zur Traumfabrik Hollywood“ wird stets gut und natürlich von oben herab bewacht.

Selbstverständlich alles Original Reliefs aus dem alten Ägypten!  :whistle:

Okay, okay…ich gestehe:
Nicht wirklich echt, aber ganz ehrlich echt Hollywood  in Los Angeles, 
der Stadt der Engel, :holy: und Engel lügen doch nicht,
sie schummeln höchstens mal ein wenig.
 


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

17 Responses to „T“ in die neue Woche 45/2017

  1. Klaus says:

    traumfilmfabrik, mache diesen Tag zum Ruhetag

  2. gabi52g says:

    wie schön! Da bin ich auch schon gestanden.
    Jetzt habe ich Fernweh! ;-)
    Schönen Sonntagsgrüß für dich,
    Gabi

  3. Klärchen says:

    Ja, egal ob geschummelt oder echt, es sieht gut aus und auch ziemlich groß.
    Liebe Grüße in die neue Woche, Klärchen

    • Moni says:

      Das ist es auch, liebes Klärchen,
      in Amerika gilt halt als oberste Maxime „groß – größer – weltweit am größten“! ;-)

  4. Paula says:

    … liebe Moni,

    ich bin mir sicher, sie haben ganz schön geschummelt, aber schön schauts trotzdem aus.
    Wahnsinn dieses Tor gell.

    Montag erscheinen mehr von den Wandmalereien im Torbogen von Breslau. Das möchte ich dann zur lieben Christa verlinken. Habe aber noch nichts vorbereitet.
    Schau einfach mal vorbei.

    Wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend
    LG Paula

  5. Paula says:

    … liebe Moni,

    ich bin mir sicher, sie haben ganz schön geschummelt, aber schön schauts trotzdem aus.
    Wahnsinn dieses Tor gell.

    Montag erscheinen mehr von den Wandmalereien im Torbogen von Breslau. Das möchte ich dann zur lieben

    Christa verlinken. Habe aber noch nichts vorbereitet.
    Schau einfach mal vorbei.

    Wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend
    LG Paula

  6. eva says:

    Hallo Moni,
    schöööööön das zu sehen, was man schon selbst in natura gesehen hat.

    Das untere Bild ist aber meinem echt mehr als ähnlich.

    Super.

    Lieben Gruß Eva

  7. Mathilda says:

    Sehnsuchtsbilder. *daumenhoch*

  8. Dies und Das says:

    „TRAUMFABRIK“ – mehr sog i net ;-) – aber schöne Bilder hast du gemacht!!!
    Wünsche dir eine „traumhafte“ Woche,
    Luis

  9. elisabetta says:

    Hallo Moni,
    „Ich war noch niemals in New……ah pardon Hollywood“ ;-))
    Deine Fotos geben einen guten Eindruck von der Überdimensionierung gewisser Bauten, halt a la Traumfabrik. Man (muss) sollte es gesehen haben und dank Deiner Bilder war ich ein klitzekleines Bisschen vor Ort. *g*

    Liebe Grüße und hab eine angenehme, kommende Woche
    Elisabetta

    • Moni says:

      Dir auch eine gute Woche, liebe Elisabetta,
      in den USA ist ja alles ein wenig größer. Sorry, alles ist „the world greatest….“, wirklich alles.

  10. Nova says:

    Tolle Aufnahme und Perspektive auf das Zeichen, das ja Gott sein Dank erhalten bleibt. Den Schriftzug auch irgendwo noch im Album auf einem Bild kenne ich dieses Tor nicht, aber wahrscheinlich gab es das in 1987 auch noch gar nicht ;-) Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Tollen Wochenstart und herzliche Grüsse

    N☼va

    • Moni says:

      Liebe Nova,
      das ist wirklich ein so weltberühmter Schriftzug, der wird wohl „ewig“ erhalten bleiben. ;-)

  11. Elke says:

    Oh ja, dort habe ich auch schon gestanden und die Kamera auf die Hollywood Hills gerichtet. Und unten lief ein falscher Johnny Depp als Jack Sparrow herum.
    Schön, dass du das Motiv ausgegraben hast. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen.
    Liebe Grüße
    Elke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!