„T“ in die neue Woche 44/2017

Auf Lanzarote gibt es ja einige Ferienanlagen.
Viele davon sind mit einem eigenen Tor versehen, damit Unbefugte außen vor bleiben
und nur zahlende Besucher das Innere bewundern und nutzen können.

Diese Anlage allerdings ist so auffällig gestaltet, da muss man einfach stehen bleiben
um dieses architektonische Durcheinander zu sortieren.
Ein „Tor der Welt“ soll es wohl  darstellen.
Aber es gibt keine einheitliche Gestaltung, nur ein Tohuwabohu von Mauerwerk, Türmchen, Säulen und Gittern.

Nicht nur ich war total verwirrt, offensichtlich hat dieses „Kunstwerk“ auch 
den Urlaubern nicht gefallen, die Anlage ist nämlich inzwischen geschlossen.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to „T“ in die neue Woche 44/2017

  1. Nova says:

    Och, also mir gefällt es. Da muss dann ja schon wirklich etwas ganz im Argen gewesen sein das es geschlossen wurde.

    Jedenfalls hast du es noch toll festgehalten und ich danke dir dafür.

    Hab einen schönen Sonntag und viele liebe Grüsse

    N☼va

  2. Bellana says:

    Da hat sich wirklich ein ‚Künstler‘ ausgetobt. Aber das Weiß ist zum blauen Himmel ein sehr schöner sommerlicher Kontrast.
    Grüßle Bellana

  3. Paula says:

    Liebe Moni,

    also das Tor schaut für sich alleine, doch gut aus. Na gut was dahinter sich befindet ist wohl mehr oder weniger Kitsch.

    Liebe sonnige Grüße zum Sonntag schickt dir
    Paula

  4. Clara HH says:

    Liebe moni, es gibt ja dieses Sprichwort „allzu viel zerreißt den Sack“, was nicht sexuell gemeint ist. Und das fiel mir ein.
    Lieben Gruß zu dir

  5. Vivilacht says:

    manchmal versucht man halt mal etwas ganz Neues zu schaffen und es passt trotzdem nicht so.

  6. Dies und Das says:

    …na ja, der Empfang ist ja nicht gerade freundlich, wenn einem Lanzarote schon am Eingang entgegen „geschleudert“ wird – aber ansonsten finde ich das „Tohuwabohu“ gar nicht soooo schlimm, gibt es doch viel „Ähnliches“ auf der Insel.
    Aber interessant es zu sehen!!!
    Schöne Woche,
    Luis

  7. Elke says:

    Das sieht wirklich sehr raffiniert aus. Das hätte ich auch unbedingt fotografiert.
    Liebe Grüße
    Elke

  8. Mathilda says:

    Das sieht aber nach Urlaub aus. Superschön ;-)

    LG Mathilda ♥

  9. do says:

    Na gut, liebe moni, zur Welt führt das Tor nicht, aber immerhin in eine hoffentlich erfreuliche Woche.
    Herzlich, do

  10. eva says:

    Super liebe Moni,
    das gefällt mir und es ist ein guter Abschluß für heute, ich gehe jetzt aufs Sofa. Bin so müde.

    Lieben Gruß Eva

  11. Sassi says:

    Also das Tor finde ich schon sehr interessant.
    Auf Deinem Foto sieht es auf jeden Fall toll aus.
    Liebe Grüße
    Sassi

  12. elisabetta2 says:

    Liebe Moni,
    ehrlich gesagt gefällt mir dieses Tor nicht wirklich, aber….. ich finde es witzig, hätte auch ein Foto gemacht.
    Derartige Bauten können in einem Gebiet, wo die Wetterlage fern von Frost ist, schon mal aufgeführt werden. Es muss ja nicht „ewig“ haltbar sein und als Ferienanlage reicht es allemal.
    Der Durchgang zur neuen Woche ist gerettet
    ;-))

    Einen schönen Sonntag Abend für Dich und einen guten Start in die neue Woche
    Elisabetta

  13. Rumpelkammer says:

    sieht schon irgendwie etwas „märchenhaft “ aus
    wie das Tor zu einer anderen Welt..
    naja.. scheint aber nicht gewirkt zu haben ;)
    aber tolles Foto

    liebe Grüße
    Rosi

    • Moni says:

      Das trifft es, liebe Rosi,
      ein wenig wirkt es wie aus einem Märchen.
      Aber Märchen haben es in unserer Zeit sowieso sehr schwer, gell.

  14. katerchen says:

    da hat sich JEMAND mächtig ausgetobt und seine Idee zur TÜR gemacht moni..echt doll
    mit einem LG vom katerchen

  15. ZamJu says:

    Ein Objekt, das zum Fotografieren geradezu einlädt. Mir gefällt’s, trotz dem Durcheinander. Die Frage ist: Was ist Kunst?
    Liebe Grüße, Angelika

  16. Zabor says:

    Soviel Fantasie in Form gestaltet ist auch Kunst…einfach toll.

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!