Cam underfoot 43/2016

cam-underfoot-2016

Bei einem Spaziergang auf dem Bad Kreuznacher Freizeitgelände Kuhberg
im Naturpark Soonwald-Nahe habe ich dieses mächtige Wurzelwerk entdeckt.
Da musste ich einfach in die Knie gehen!

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie viel vom Baum unter der Erde steckt!
Hier ist das Erdreich offensichtlich ausgewaschen
und hat die sonst gut verborgenen Wurzeln freigelegt.

Vor lauter Begeisterung habe ich kein Foto vom dazugehörigen Baum gemacht,
denn der lebt natürlich noch und wird hoffentlich auch noch viele Jahre hindurch
von diesen kräftigen Wurzeln mit den notwendigen Nährstoffen versorgt.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to Cam underfoot 43/2016

  1. kelly says:

    ich musste zuerst einmal für mich übersetzen…
    erstaunlich die kraft der wurzeln, halt und nahrung!
    lg kelly

  2. da muss man aufpassen, nicht zu stolpern.
    schönes motiv.
    LG Gusta

    • Moni says:

      Oh ja, liebe Gusta,
      im Wald sollte man sowieso nicht als „Hans guck in die Luft“ rumlaufen. Dafür gibt es gerade am Waldboden doch viel zu viel Schönes zu entdecken.

  3. Die Größe dieses Baumes, kann man erahnen.
    Schönes Bild,
    Andrea

    • Moni says:

      Meiner Erinnerung nach, liebe Andrea,
      ist der Baum gar nicht so riesig. Es gibt eben bei den Bäumen die Flach-und die Tiefwurzler. ;-)
      Und der hier ist ein sehr guter Vertreter der Flachwurzler.

  4. Dies und Das says:

    An diesem „Flachwurzler“ sind schon einige Sturzbäche vorbei gerauscht – und viele Schuhsohlen haben an seiner Rinde „genagt“ !!
    Schönen Tag noch,
    Luis

  5. Klaus says:

    du hast recht, sieht schon toll aus, man sagt ja auch beim Menschen, nimm ihm nicht die Wurzeln, dann stirbt er, alles Gute für die Wochenmitte

    • Moni says:

      Da hast du völlig recht, lieber Klaus.
      Manchmal wissen aber die Menschen gar nicht, wo sie wirklich verwurzelt sind….

  6. EvA says:

    Liebe Moni,
    Das kenne ich über solches Wurzelwerk bin ich auch schon gestolpert.

    Da muß man schon aufpassen und ein schönes Kniephoto.

    Sei herzlich gegrüßt von Eva
    die froh ist, dass der Enkel nun abgeholt wurde,
    ich muß jetzt erst mal die Wohnung aufräumen.
    puhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    • Moni says:

      Ist aber doch auch schön, liebe Eva,
      wenn die Enkel da sind. Da räumt man doch gerne hinterher weg und hängt den fröhlichen Erinnerungen nach, gell.

  7. Klaus says:

    Herbst ist schönste Jahreszeit. Alles ist bunt!

  8. giselzitrone says:

    Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir liebe moni was für eine große Wurzel ist ein sehr alter Baum..Lieber Gruß Gislinde

  9. Birgitt says:

    …so frei gewaschen, die Wurzeln, liebe Moni,
    hoffentlich geben sie dem Baum noch lange genug Halt,

    liebe Grüße Birgitt

  10. eine gelungene Aufnahme und gut gesehen, LG Siglinde

  11. fim.works says:

    Die Natur ist ein mächtiger Architekt, ganz gleich, ob auf oder unter der Erde. Tolles Bild!

    Liebe Grüße … Frauke

  12. Nova says:

    Stimmt absolut, es ist wirklich enorm und faszinierend wie sich die Arme verzweigen können, und selbst wenn sie dann über der Erde sichtbar sind doch auch noch so eine Stärke besitzen. Die Natur wird immer faszinierend bleiben, wenn sie darf und nicht zerstört wird.

    Liebe Grüsse

    N☼va

  13. Britta says:

    Immer wieder Beeindruckend, solche freigelegten Baumwurzeln zu sehen! Da ist dir aber wirklich auch eine gewaltige vor die Kamera gesprungen!
    Mir kommt dabei imer die Klatschende Weide von Harry Potter in den Sinn ;-D
    Liebe Grüße,
    Britta

  14. Marion says:

    Das ist Natur pur!!! Tolle Ausnahme.

    Gruß Marion

  15. Solche Wurzeln sind immer wieder interessant liebe Moni. Man kann so viel sehen..
    Feines Foto von der Natur und als CU.
    Liebe Grüsse
    Elke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!