Punkt.Punkt.Punkt. #35

Ohmmm-cat

Ich habe mich mal schlau gemacht, welche Bedeutung das weltweite Netz diesem Begriff zuordnet:

„Erleuchtung  bezeichnet eine religiös-spirituelle Erfahrung, bei der jemand den Eindruck erhält,
sein Alltagsbewusstsein sei überschritten worden und er habe eine besondere, dauerhafte Einsicht
in eine – wie auch immer geartete – gesamtheitliche Wirklichkeit erlangt.
Im heutigen allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter „Erleuchtung“
gewöhnlich eine plötzliche Erkenntnis oder Eingebung.“

In diesem Sinne ist es wohl wirklich so, dass es für uns alle möglich ist, erleuchtet zu werden,
Erleuchtung zu finden und zu erleben.
Man muss sich wohl nur die Zeit und Ruhe nehmen und in unser Innerstes blicken.
Es ist ein Gefühl, das – genau wie das Glück – nicht dauerhaft ist,
sondern immer wieder erneuert werden kann.

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Erleuchtung“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Punkt.Punkt.Punkt. #35

  1. Clara HH says:

    Der sieht für mich aus wie der Buddha der europäischen Welt :-) , liebe moni.
    Ich staune immer wieder, was du so alles auftreibst an Fotos.
    Schönen Tag zu dir!

  2. Fran Hunne says:

    Man sagt aber auch, ein Haus ist voll erleuchtet und nicht beleuchtet, wenn alle Lampen an sind. Die deutsche Sprache ist da nicht so eindeutig.

  3. Sabienes says:

    Ich glaube, Katzen sind von Haus aus irgendwie erleuchtet, aber deine auf jeden Fall!
    LG
    Sabienes

  4. Teamworkart says:

    „Erleuchtung ist ein Gefühl…“ Das gefällt mir, da muss ich mal weiter drüber nachdenken! So hab ich das noch nie gesehen, ich dachte immer, es ist ein Zustand.

    LG Sabine

  5. Sandra says:

    Hallo Moni,

    wie cool, der Kater (das behaupte ich jetzt einfach mal), sieht total erleuchtet und entspannt aus. So wirkte mein Jack auch immer, wenn er zufrieden vom Futternapf zurück kam. Nur das Omm fehlte da seinerzeit.

    Liebe Grüße
    Sandra

  6. Iris says:

    Wenn Erleuchtung auch Zufriedenheit bedeutet, dann ist die Katze dafür das perfekte Beispiel.
    LG Iris

  7. Er schaut so schön zufrieden aus.
    Entspannt und Erleuchtet, den Eindrukc gibt er mir.

    Dein letzte Abschnitt deins Textes sagt alles finde ich.

    Liebe Grüsse
    Elke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!