Black and White 2016/06

Black and White 2016

In Florenz habe ich diesen kleinen Elektro-Flitzer entdeckt.
In den vielen engen Straßen und Gassen ist so ein kleines städtisches Gefährt natürlich praktisch.

„Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos,
die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann.“

– Robert Lemke – 

Fotoprojekt-B&W 2016von Marius / czoczo

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

10 Responses to Black and White 2016/06

  1. Nova says:

    Jep, das isses wirklich….wenn es dann auch genügend Anfahrstellen zum „auftanken“ gibt. Hier leider noch nicht der Fall, aber kleine Autos sind auch immer sehr gefragt.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

  2. czoczo says:

    Hallo monie
    Klein aber fein :-)
    es ist wirklich ein kleine Flitzer …schade NUR das die Kosten so wie ein „Erwachsene“ Benzin Auto :-( aber mit der zeit vielleicht auch die Preise werden Fallen . Bist jetzt bleibt mir aber Bewundern die Autos von anderen

  3. Rumpelkammer says:

    wie niedlich..
    den würde ich adoptieren.. :D
    vielleicht ist es ein kommunales Leihwägelchen..

    gibt bessere Luft in der Stadt..
    liebe Grüße
    Rosi

  4. do says:

    Dieses Autöchen passt optimal ins s/w-Format. Und den Spruch, eigentlich ist es eine Weisheit, gefällt mir sehr :-)
    Herzlich, do

  5. I’m not sure that I would fit!

  6. Ach ist der putzig!
    Ich muss immer lachen, wenn der irgendwo in Haltebuchten längseits steht, während andere geradeaus parken müssen.

    Moni, mein Button für das Freitagsklingeln darfst du mitnehmen!!!

    Ein schönes Wochenende
    wünscht

    Anne

  7. Jutta says:

    Toll, liebe Moni, und elektrisch ist das wirklich noch dazu umweltfreundlich. Der ist sicher gut zum Einkaufen in der Stadt.
    Den Spruch finde ich Klasse!

    Liebe Grüße
    Jutta

  8. Oh ja klein aber fein nicht wahr..
    Und der Spruch hat viel wahres, gell liebe Moni.
    Klasse Beitrag zum S/W..

    Liebe Grüsse
    Elke

  9. Jaelle Katz says:

    Der ist ja so richtig kugelig-niedlich :-)
    Wunderschön – ich warte durchaus darauf, dass auch bei uns Städte auf solche Ideen kommen, damit die Innenstadt autofreier werden kann. Für Bamberg wäre das sicherlich ein Gewinn.

  10. Barbara says:

    Genial und nun liebe Moni, bin ich auch ein wenig neidisch auf deine Reise ;-) Ein schöner Beitrag ♥
    Mit herzlichen Grüßen Barbara

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!