12 magische Mottos – Juni

Enten - Familie

Bei uns hier an der Nahe gibt es viele Enten.
Aber eine Entenmama mit ihren Küken, die sieht man nicht alle Tage.
Sie verstecken sie normalerweise einfach zu gut.
Aber diesmal habe ich sie – zwar nur von oben – entdeckt
und die streitenden „Väter“ gab es gleich auch noch dazu.
Die flauschigen Kleinen waren von der Mama vorsichtshalber auf dem Felsen in Sicherheit gebracht worden.

QuietscheentchenIch habe auch eigene Enten.
Also, natürlich, es sind keine lebendigen Entchen.
Dafür sind sie bunt und fröhlich und immer gut gelaunt: Meine Quietsche-Enten-Sammlung!

Enten-CollageBadeenten (rechts oben), Entenpaare (links oben und rechts unten,
und sogar Solotänzer (links unten) alles da….

Beim Stöbern nach Fotos von und mit Entchen habe ich feststellen müssen, ich habe eigentlich mehr als genug.
Trotzdem, wenn ich eine, mehrere Enten sehe, ist mein erster Gedanke: die ist etwas Besonderes,
das wird „das eine, ultimative“ Entenportrait, so eine hatte ich noch nicht!  :knips:
Also wird meine persönliche Enten-Sammlung wohl noch weiter wachsen,
ganz nach dem Motto „same – but different“!

12magischemottos

…im Juni möchte Paleica „Same same – but different“ sehen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

10 Responses to 12 magische Mottos – Juni

  1. eva says:

    Hallo Moni,
    kleine Entchen habe ich am See auch schon gesehen, aber das stimmt die Enten verstecken sie.
    Ich muß da mal verstärkt aufpassen am See.

    Aber deine Entensammlung ist toll und was sie alles für Enten hat. Ich habe nur zwei Badeenten, die dürfen ab und an mit in die Wanne.

    Lieben Gruß Eva

  2. Nova says:

    Ich finde es auch immer wieder etwas Besonderes, vor allem wenn man den Nachwuchs auch sehen kann. Da geht mir immer das Herz auf, einfach zu niedlich, und klasse dass du sie von oben erwischt hast.

    Bei einen Quitscheentchen musste ich grinsen…Teufelchen, Gelbes und das Entchen mit den Herzen habe ich auch^^ Die kommen in den Sommermonaten öfters mal ins Poolwasser^^

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

  3. Du meinst, es ist wie bei den Menschen, bei denen manchmal der Vater der Kinder nicht feststeht?
    Lieben Gruß zu dir

  4. Paleica says:

    enten finde ich super! die gehören definitiv auch immer wieder zu meinen „same same but different“ motiven :)

  5. Ludger says:

    Tolle Bilder. Dir noch einen schönen Tag. L:G.

  6. do says:

    Deine Entensammlung ist beachtlich, ganz besonders natürlich die Qietscheentchen :-)
    Herzlich, do

  7. Britta says:

    Moin Monika… Sorry… Ich habe so beschi… geschlafen, das musste ich ausdehnen *lach
    Schön dich auch zu finden bei 12MM. Deine Entenparade gefällt mir total! Enten gehen doch immer oder nicht?
    Irgendwann, erwisch ich noch mal eine, ala Kinderlied köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh…
    Wobei ich hab ja eins, aber ich hab dabei total verwackelt *gg

    • Moni says:

      Liebe Britta,
      ich habe auch ein Entlein mit „Schwänzchen in die Höh“, aber irgendwie gefällt es mir nicht soooo gut, man sieht einfach zu wenig vom Entlein! ;-)

  8. minibares says:

    Liebe Moni,
    was für ein toller Beitrag!
    Deine Entenparade ist einfach Klasse!

  9. Christian says:

    Wie süß, die kleinen Kücken! Bei uns ist Anfang Mai auch viel Trubel am Rhein gewesen. In großen Kolonnen haben Gänse- und Entenfamilien den Rhein unsicher gemacht! ;)

    Grüße
    Christian

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!