Punkt.Punkt.Punkt. # 22

BloggertreffenOkay, okay…
der Münchner Marienplatz wird nicht gleich gesperrt und auch Ordnungskräfte, Rotes Kreuz
oder ausgewiesene Fluchtwege waren bestimmt noch nie nötig, bei einem Bloggertreffen!
Das braucht es wirklich nur, wenn „die Bayern“ als Sieger heimkommen.

Ich habe noch nie teilgenommen an einem gemeinsamen Treffen der Blogger.
Deswegen zeige ich wie es aussieht, wenn sich andere Fans treffen, nämlich FC Bayern-Anhänger!

Nach allem was ich über bisherige Bloggertreffen gelesen habe,
waren sie stets für alle ein großer Erfolg, ein Erlebnis der ganz besonderen Art.
Man kennt sich, zum Teil schon seit Jahren,
aber persönlich, real, echt und lebendig, einander gegenüber zu stehen,
das ist doch etwas ganz anderes und ganz Besonderes.

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Bloggertreffen“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

12 Responses to Punkt.Punkt.Punkt. # 22

  1. Nova says:

    Ha, da musste ich lachen, denn bei mir ganz bestimmt nicht ;-)), denn da sind es immer Mini-Mini-Treffen, aber ich kann nur sagen das auch diese Treffen immer superschön gewesen sind. Freue mich immer wenn ich Blogger auch persönlich kennenlernen kann.

    Hingegen bei dem obrigen Anlass bräuchte ich nicht mit dabei sein, schon allein diese Menschenmenge…weia.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

  2. gageier says:

    Guten Morgen wünsche dir einen ruhigen Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche Klaus

  3. Ludger says:

    Bei dem FC Bayern Treffen wäre ich auch nicht hingegangen. Lieber auf den Marien Platz, wenn er nicht so voll ist. Ich habe auch noch nie an einem Blogger Treffen teilgenommen. Werde es mal in Angriff nehmen. L.G.

  4. Fran Hunne says:

    Solche Menschenmassen haben sich gestern auch durch Hannover bewegt (Lange Nacht der Theater) – ich bin mir sicher, dass es noch nie ein so großes Treffen von Bloggern gab! Andererseits habe ich schon von amerikansichen Treffen gehört … in „convention centers“ – also das müssen ähnliche Zustände sein!

    • Moni says:

      Na dann Danke, nein, liebe Frau Hunne,
      für mich sind solche Menschenmassen nicht wirklich was. Ich bevorzuge da eindeutig die „kleine Runde“!

  5. do says:

    Ich habe keinen Moment geglaaubt, dass das ein Bloggertreffen ist, aber du hast das Thema brillant umgesetzt. Bloggertreffen stelle ich mir eher im kleineren Kreis vor.
    Herzlich, do

  6. Gerd says:

    Ich hoffe da auch eher auf eine kleine Runde beim Bloggertreffen. Man will sich ja auch mal mit jedem unterhalten. ;–)

    LG, Gerd

  7. Sandra says:

    Hallo Moni,

    in diese Richtung hatte ich gar nicht gedacht, aber prima, dass meine Idee dir diese Eingebung brachte ;-). Das nächste Treffen in 2017 ist ja nicht allzu weit von dir entfernt. Ich hoffe sehr, dass ich (wir) dich dann mal in real knuddeln dürfen. Dir wird das auch gefallen, da bin ich sicher.

    Liebe Grüße
    Sandra

  8. Barbara says:

    Guten Morgen, Moni,

    wir Bloggertreffenlosen mussten uns diesen Sonntag schon etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ich finde, du hast das toll hingekriegt. Ein Riesen-Super-Mega-Treffen der ganz besonderen Art. Auch ein solches Treffen habe ich noch nie erlebt.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Barbara

  9. ClauDia says:

    Liebe Moni,
    bittebitte komm nächstes Jahr dazu, wir sind zwar alle ein bißchen verückt und laut, aber ungefährlich. Ehepartner werden gern mal auf offener Straße angehüpft, geschwatzt wird bis die Lippen bluten und die Ohren in Fetzen hängen und gelacht, dass man Bauchweh hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich kennenlernen dürfte.
    Deine Umsetzung gefällt mir aufgrund des Anlasses des Auflaufes auf dem M-Platz nicht :D aber auch nur deswegen, sonst ist es schön :)
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Moni says:

      Danke, liebe Claudia,
      bis jetzt hat es eben einfach nicht sein sollen. Aber sobald es machbar ist, bin ich natürlich gerne mit dabei. ♥
      Was den „Auflauf“ angeht, nehme ich mal an, Du bist kein Bayern-Fan? Ich ja, schon immer, ist ja meine Heimat. ♥
      Es war aber nur Zufall, dass ich da vor Ort war. Mein Ding sind nämlich solche Menschenmassen nicht wirklich. ;-)

  10. Eine feine Idee es so umzusetzen..liebe Moni..

    Liebe Grüsse
    Elke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!