Punkt.Punkt.Punkt. # 12

Hasenei und Goldhase
Früher nannte man es „Nippes„, heute sind das Dekorationsartikel!
Egal wie man es nennt, es sind einfach Dinge, die total unnütz sind.

„Staubfänger“, an die wir mit einem kleinen Teil unseres Herzens hängen,
Erinngerungsstücke oder auch einfach nur saisonaler Haus/Wohnungs/Zimmerschmuck!

Sowohl der bunte Porzellanhase wie auch der Mini-Goldhase gehören genau in diese Rubrik.
Zu Ostern rücken sie in den Vordergrund und dürfen sich jedes Jahr aufs Neue präsentieren!

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Nippes“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to Punkt.Punkt.Punkt. # 12

  1. minibar says:

    Liebe Moni,
    der große Hase hat was ;-)
    Dazu der kleine Goldhase…
    eine tolle Aufnahme
    deine Bärbel

  2. Klaus-Dieter says:

    mein Frühlingsgruß für dich, KLaus

  3. Iris says:

    Also bei Saisenartiekln stehe ich auch zu Nippes. Ansonsten tu ich mich da etwas schwer.
    LG Iris

  4. Zabor says:

    Ach so ein Osterkram ist mir dieses Jahr nicht unter die Augen gekommen. Keine Ostermärkte nix an Osterstimmung, leider.
    Da tut es mal ganz gut Häschen zu sehen. Das goldene Lindt Häschen sieht man ja erst recht nicht so einfach ohne Schokolade.

  5. Teamworkart says:

    Och… Das ist für mich auch kein Nippes… Einfach nicht wirklich kitschig, nur Geschmacksache…:-)
    Der Eierhase ist auch ziemlich originell!, und so einen Schoko-Goldhasen aus Keramik herzustellen, darauf muss man auch erst mal kommen!

    LG Sabine

  6. ute42 says:

    Ist doch wunderbar, wenn man an solchen Dingen Freude hat. Meine Osterdeko – oder wenn du möchtest auch Nippes darf auch jedes Jahr wieder ans Licht.

  7. Dies und Das says:

    Das „Hasenei“ oder der „Eihase“ – egal wie man ihn nun nennen mag, auf alle Fälle quergestreift steht ihm gut!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

  8. Mathilda says:

    Nippes habe ich Weihnachten verschenkt. Jeder, der etwas von Weihnachten oder Ostern gebrauchen konnte, durfte sich bedienen…ich vermisse es gar nicht. Aaaaaaaaaaaaaber ich wollte eine schöne Deko machen, dazu fehlten mir lila Eier und die hatte ich schon vor zwei Jahren entsorgt, die hingen immer am Kätzchenbaum und haben nur mich erfreut…nun ist alles futsch, aber ohne Eier geht es auch.

    LG Mathilda ;-)

  9. Sandra says:

    Hallo Moni,

    so ein schöner, rundlicher und freundlicher Hase. Mal eine ganz anders gestaltete Deko zu Ostern und deshalb für mich kein Nippes, sondern wunderbares Fundstück ♥. Hase und Ei als Symbol für Ostern in einem vereint, sehr hübsch. Der Kollege nebendran erinnert mich sehr an den Hasen, denn ich nächste Woche sicherlich verputzen werde ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

  10. cubus says:

    Hat keiner dem Hasen sagen können, das Querstreifen dick machen ;-)

  11. katerchen says:

    für mich ist es KNUDDEL-Kitsch moni..ohne.. in der Wohnung fehlt mir etwas..grins
    LG zum Wochenstart vom katerchen

  12. Elisabetta says:

    Liebe Moni, wäre der große Hase nicht aus Keramik, dann könnt‘ ma‘ ihn glatt knuddeln ;-)) Dieser bauchige Kerl sieht ja gemütlich aus.
    Im heurigen Jahr habe ich das erste Mal auf jegliche Osterdeko verzichtet – warum? keine Ahnung, einfach vorbeigehenlassen das ganze Brimbrorium….. ;-)
    Eine schöne, stressfreie Karwoche
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    • Moni says:

      Der ist gar nicht groß, liebe Elisabetta, ich habe ihn nur „groß“ fotografiert.
      Die ganze Figur ist ca. 15 cm hoch!!! ;-)

  13. do says:

    Den Porzellanhasen habe ich ins Herz geschlossen :-)
    Herzlich, do

  14. Der grosse Porzellanhase gefällt mir liebe Moni,

    Ein wenig anders als die üblichen schaut er aus.

    Ich habe schon einige Jahre keine Oster Deko gehabt.
    Vermissen tue ich sie auch nicht..Nur Osterstrauss
    hab ich innen.

    Liebe Grüsse
    Elke

  15. Barbara says:

    Guten Morgen, Moni,

    wieder ein ganz tolles Foto – ich bin begeistert.
    Sag mal Moni, ist dein Osterhase nicht zufällig ein Osterei mit Ohren und Pfoten? Als solches könntest du ihn füs nächste „Punkt, Punkt, Punkt“ gebrauchen. :-)

    Ich selber habe mir zwei Osterhasen für Ostern in den Wohnwagen eingepackt. Sie werden auf dem Campingtisch im Vorzelt aufgestellt. Ich habe sie mir letztes Jahr gekauft und möchte sie heuer nicht schon alleine in der Schachtel zu Hause wissen.

    Mit lieben Grüssen aus Bellaria
    Barbara

  16. Timur says:

    Hallöchen…

    ich sehe schon … Ostern naht :)

    Hab eine schöne Woche …

    LG
    Timur von Blendenpixel.de

  17. sabienes says:

    Mit diesem Beitrag hast du ja eigentlich schon das PPP der nächsten Woche erledigt! ;-)
    Aber das ist auch wirklich eine sehr schöne Demo!
    LG Sabienes

  18. Karin says:

    Du erinnerst mich dran, die Ostersachen noch vom Dachboden zu holen. Ein paar stehen da noch rum. Oder ich lasse sie einfach dort oben. So viel wird hier bei uns zu Ostern nicht dekoriert…..
    Aber dein Häschen ist schon allerliebst.
    lg

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!