ABC der Technik – W

WIndradpark auf Lanzarote
Nicht dass wir inzwischen in deutschen Landen nicht selbst mehr als genügend Windräder hätten,
wohin der Blick zum Horizont auch schweift, überall winken sie uns zu.
Unschwer zu erkennen ist aber, dass mein Foto keine deutsche Windkraftanlage zeigt.
Nein, diese Windparkanlage ziert einen der wenigen Hügel auf Lanzarote.

Lanzarote WindparkMit diesem künstlerisch gestalteten Schild wird auf den „Parque eolico“ weithin sichtbar hingewiesen.
Moderne Technik verlangt eben auch nach ganz besonderer Aufmerksamkeit!

interessantes Projekt von Jutta

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

9 Responses to ABC der Technik – W

  1. DIES UND DAS says:

    ….ich finde es gut, wenn uns der Wind das Kaffeewasser heiss macht – auch wenn´s oft nicht soooo schön aussieht !
    Schönen Gruß,
    Luis

  2. Elisabetta says:

    Wenn eine Windkraftanlage *so* angekündigt wird, dann kommt zum Wert der Elektrizität auch noch ein hübsches Design, was uns an vielen Orten ja auch noch ein wenig versöhnen würde, mit diesen *Ungetümen* ;-)

    Wieder einmal eine andere Perspektive.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

  3. Jutta says:

    Liebe Moni,

    mit diesen Windrädern hat man ja auch so seine Bauchschmerzen. Einesteils ist es natürlich gut, wenn auf diese Art Strom hergestellt wird, aber andererseits empfinden wir es als Verschandelung der Natur. Aber vielleicht gewöhnt sich Mensch auch daran und sieht das dann so wie heute die Überlandleitungen mit ihren hohen Masten.

    Vielen Dank, dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Liebe Moni,
    Ich habe ja auch ein paar..
    Aber ich muss gestehen das ich eigentlich diese rissen Windkraft Pelare
    nicht so mag, aber auf der andereen Seite ist es viel besser, als
    Atomkraft.
    Aber das Foto ist toll, und das zweite Foto besonders schön.

    Liebe Grüsse♥ und einen guten Start in die neue Woche..
    Elke

  5. do says:

    Irgendwie empfinde ich diese Riesenwindräder als majestätisch. Aber ich sehe auch nicht täglich welche. In der Schweiz stehen sie erst ausgesprochen spärlich und in den Ferien fährt man mal so vorbei und bestaunt sie.
    Herzlich, do

  6. kelly says:

    einmal war ich auf lanzarote, viel gesehen und erlebt, damals hab ich keine windkrafträder gesehen…
    nur harmonie!
    liebe moni,
    auch für dich eine gute woche und herzlichen dank!

  7. Kaeferchen says:

    das untere Windrad gefällt mir besonders gut

    lg gabi

  8. minibar says:

    Die zweite Aufnahme, die ist ja eine ganz Besondere.
    Wind für Strom, das ist schon eine gute Sache.
    deine Bärbel

  9. tonari says:

    Die sind mir auf Lanzarote auch aufgefallen.
    Klug, den Energiebedarf so zu decken.
    (Mich wunderte allerdings, wie wenig man die Sonnenenergie dort nutzt.)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!