Tassen – Tango 2015 – September

Tassen-Tango 2015
In Autobahnraststätten gibt es nicht nur Tasse oder Kännchen! ;-)
(Gibt es die berühmt-berüchtigten Kännchen überhaupt noch?)
Im benachbarten Ausland bekommt man seinen Muntermacher auch gerne mal
in gemütlich aussehenden, grünen Kaffeebechern serviert.
Und geschmeckt hat er auch noch! Mehr braucht man doch nicht, gell!

mit Michaela

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Tassen – Tango 2015 – September

  1. Elke says:

    Find ich gut. Die Raststättenkette Marché gibt es auch bei uns, z.B. die Autobahnraststätte Taunusblick, wenn ich mich da richtig erinnere. Nein – falsch – ich habe mal schnell nachgeguckt. Aber die Raststätte dort ist auch toll. Die grünen Becher jedenfalls gefallen mir gut.
    Liebe Grüße
    Elke

  2. minibar says:

    Da hast due Recht, liebe Moni.
    Hauptsache, was drin ist, schmeckt.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Moni says:

      Aber aus einem Plastik-oder Pappbecher schmeckt jedes Getränkt irgendwie nicht ganz so gut, oder?! Ich freue mich jedenfalls, wenn es noch Keramik-oder Porzellan ist, aus dem ich trinke.

  3. Da könnte ich ja echt zu einer „Mitnahme“ animiert werden – aber ich klaue ja nicht, schon gar nicht mit Firmenbezeichnung. -Aber irgendwie würden die sich vielleicht in meinem Wohnzimmer mache. :-)

    • Moni says:

      Liebe Clara,
      ich vermute mal, nur weil die meisten eben doch nicht „klauen“, wird hier überhaupt noch in solchen Keramikbechern ausgeschenkt.

  4. Steineflora says:

    Bei den Raststättenpreisen wäre so ein Becher bestimmt im Kaffeepreis enthalten … aber originell ist der GRÜNE schon ;-)