(Fast) Ganz ohne Klischees

Kueste auf Lanzarote
Die Küste von Lanzarote präsentiert sich überwiegend fernab jeglicher Klischees!
Kein perlweißer Sandstrand, kein türkisblaues Meer, keine Luxusunterkünfte direkt ins Wasser gebaut,
keine Hängematten zwischen sich sanft wiegenden Palmen,
keine Luxusyachten, die ihre millionen/milliardenschweren Passagiere sanft in den Wellen wiegen,
ganz dem Takt des Klangs anstoßender Champagnergläser/flaschen angepasst.
Auch das sind alles Gründe, warum mein Herz für Lanzarote schlägt! :catheart:
Ich liebe den rauhen Charme dieser kleinen Kanareninsel!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to (Fast) Ganz ohne Klischees

  1. Mathilda says:

    Ein bissel Sand wäre nicht schlecht, aber zum kraxeln die Felsen bestimmt auch nicht schlecht ;-)

    LG Mathilda ♥

  2. Moni says:

    Das ist Lavagestein, liebe Mathilda,
    und sehr, sehr glitschig und scharfkantig.
    Da geht man sicherheitshalber nur mit Badeschlappen rein! ;-)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!