Spiralen ohne Ende # 21

Schleuse
Diese recht alte Schleuse habe ich im Kurpark in Bad Münster am Stein gesehen.
Die alte Seilwinde fand ich sehr interessant:
Eine richtig dicke Spirale, die offensichtlich irgendwie dazu dient,
das starke Stahltau rauf-und runter zu ziehen.

Seilwinde
Jetzt ist das Gitter heruntergelassen, um Herbst-und Winterabfall zurückzuhalten.
Es sieht für mich so aus, als ob hier wirklich gediegene, gute alte Handwerksarbeit
treu und über viele Jahre hinweg wertvolle Arbeit verrichtet.

Spiralen-ohne-Ende
Projekt von Sabiene

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Spiralen ohne Ende # 21

  1. Sabienes says:

    Sehr klug erfasst, liebe Moni und gut umgesetzt!
    LG
    Sabienes

  2. minibar says:

    liebe Moni, früher wurde noch ordentlich gearbeitet, ohne Sollbruchstelle. Die alten Maschinen halten und halten.
    deine Spirale ist super, gefällt mir richtig gut.
    Die hat einen echten Sinn
    deine Bärbel

  3. Klaus says:

    richtig gut gesehen und festgehalten, liebe Moni, wünsche einen schönen Donnerstag, Klaus

  4. Elke says:

    Beeindruckend und dekorativ durch die Herbstfarben.
    Lieben Gruß
    Elke

  5. die3kas says:

    Nicht nur ein tolles Bild, die gesamte Farbeinheit ist bezaubernd, nein du hast uch eine Spirale gefunden, die nicht so alltäglich ist. Klasse!

    Liebe Grüsse, kkk

  6. Diamantin says:

    Super gesehen liebe Moni.

    Lg Anett

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!