FensterBlick # 93

Fenster in Bad Muenstereifel
Bei so strahlend schönem Wetter wie beim letzten Besuch in Bad Münstereifel
konnte man Sonnenhut und Sonnenbrille noch gut gebrauchen.
Ich bin mir aber fast sicher, dass inzwischen das Outfit jahreszeitlich angepasst wurde
und heute mit Schal und Strickmütze das bunte Treiben vom Fenster aus im Ort beobachtet wird! :cold:

FensterBlick
“Fensterln” # 93
mit oder ohne Durchblick für
Vera

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to FensterBlick # 93

  1. Elke says:

    Auf jeden Fall ist das total originell, liebe Moni. Das würde mich ja jetzt wirklich interessieren, ob die Puppenköpfe nun anders aussehen.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Moni says:

      Falls ich in diesem Jahr nochmal dorthin komme, liebe Elke, werde ich ganz besonders darauf achten. Versprochen! :-)

  2. minibar says:

    Solche Figuren an Fenstern sind gar nicht mehr soooo selten.
    Aber in zwei Stockwerken, das ist ungewöhnlich.
    Ein toller Fensterblick.
    Hm würde mich auch interessieren, ob sie nun anders angezogen wurden.
    Liebe Grüße Bärbl

  3. Liebe Moni,
    Sehr schöne Aufnahme dieser lustig dekorierten Fenster. Was hat es wohl mit den vergitterten Fenstern auf sich?
    LG Esther

  4. Birgitt says:

    …ist da im Haus noch ein Hutladen, liebe Moni?
    oder stehen die da wirklich nur zur Freude? habe ich in der Art noch nicht gesehen,

    lieber Gruß Birgitt

  5. Klaus says:

    schöner Ausblick, liebe Moni, mache es gut, Klaus

  6. Diamantin says:

    Einen tollen Fensterblick hast Du gefunden. Klasse, Moni.

    Lg Anett

  7. giselzitrone says:

    Danke liebe moni wünsche dir einen schönen Tag schönes Haus mit den Figuren am Fenster,ja an der Ahr ist es nicht so schön aber am Samstag soll es schön werden mal sehen Grüße dich lieb von mir Gislinde

  8. Synnöve says:

    Hallo liebe Moni,
    wirklich schöne Fenster und herrliche Fenstergucker…
    Meinen Header und mein Profilbild auf meinem Blog habe ich schon vor Monaten geändert. Mein Mann meint, wahrscheinlich wurden Deine Bilder aus dem Cache geladen.
    Viele Grüße Synnöve

    • Moni says:

      Danke, liebe Synnöve, für die Infos. Manchmal dauert es eben etwas, bis einem eine Veränderung auffällt, gell. ;-)
      Dein Mann hat vermutlich recht, aber die Hauptsache ist doch, dass ich jetzt beim Bloglesen nauch auf dem neuen (nicht neuesten) Stand bin!

  9. Das ist ja eine coole Deko.
    Schön gesehen.
    Liebe Grüße
    Gusta

  10. Armida says:

    tolles Haus und schöne Fensterdeko.
    Liebe Grüße
    Armida

    • Moni says:

      Liebe Armida, Danke für Deinen Besuch, ich war auch sofort bei Dir, ein echt feiner und vor allem vielseitiger Blog! Ich komme wieder!!! :-)

  11. Klaus says:

    nichts mit „fensterln“, beste Grüße, Klaus

  12. vivilacht says:

    toll, diese Puppen da am Fenster

  13. Jutta says:

    Liebe Moni,

    da hast Du ja wieder etwas ganz tolles entdeckt. Da arbeitet bestimmt jemand, der Mützen herstellt – oder? Inzwischen haben sie sicher dicke Wollmützen auf dem Kopf.

    Für den Rand nehme ich meistens meine heißgeliebten Mäusezähnchen. Das ergibt immer einen hübschen Abschluss.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • Moni says:

      Ja aber, liebe Jutta, Mäusezähnchen müssen doch gehäkelt werden, gell?! Und beim Häkeln habe ich immer noch 2 linke Hände, leider!
      In dem Haus war übrigens, meiner Erinnerung nach, unten ein Friseur! ;-)

  14. Vera says:

    Das sieht ja cool aus. Wenn die Köpfe noch jahreszeitlich geschmückt werden, dann hat man immer was zu gucken.

    Liebe Grüße,
    Vera

  15. Klaus says:

    Liebe Moni, lasse dich heute nicht erschrecken, alles Gute, Klaus