BlickDienstag # 55

Wildente startet den FlugIrgendwie startete diese Wildente völlig überstürzt in den Abflug und wäre beinahe im Rhein gelandet!
Ich bin unschuldig, denn ich habe sie und ihre Artgenossen geduldig und von oben auf dem Rheinufer in Bingen
„nur mit der Kamera verfolgt“ und eine Ursache für diese riskante Aktion nicht entdecken können.

viewdown_logoview-down
BlickDienstag – view down –  neue Perspektiven von Kirstin – die Krümelmonster AG

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to BlickDienstag # 55

  1. Jutta K. says:

    Upps . . . aber super toll erwischt !
    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Vielleicht hat sie – kurzsichtig wie sie schon ist – das Objektiv mit einem Zielfernrohr verwechselt. Und dann dachte sie: In Bewegung bleiben!

  3. Irmi says:

    Liebe Moni,
    ein tolles Foto. Sie ist selber schuld, wenn sie es nicht abwarten kann.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

  4. Die Ente hast du aber gut Erwischt. Bei mir wäre sie wohl im Wasser gelandet bevor ich den Auslöser gedrückt hätte.
    Liebe Grüße
    Gusta

  5. Ibu says:

    ein tolles bild und genau im richtigen moment abgedrückt :o)
    lg,
    Ibu

  6. Steineflora says:

    Ein sehr lebendiges Bild – diese flatternde Ente kommt über dem schillernden Wasser super zur Geltung :-) LG Steineflora

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!