Übersichtliche Ernte

nur ein ApfelIch werde nie zum Frühling sagen:
verzeihen Sie, Sie haben dort ein welkes Blatt,
oder zum Herbst:
nehmen Sie es ja nicht übel,
dieser Apfel ist nur zur Hälfte rot.
Christian Friedrich Hebbel –

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Übersichtliche Ernte

  1. Elke says:

    So ein schöner Apfel, und bei den Äpfeln sind wir es ja auch gewohnt, dass sie meistens nur eine rote Seite haben – die Apfelbäckchen eben. Über die Sätze dazu denke ich noch nach. Ich vermute mal, sie stehen in einem größeren Zusammenhang, mit Gedanken über Kritik oder sowas.
    Liebe Grüße
    Elk

    • Moni says:

      Das Zitat ist aus den Tagebüchern von Hebbel! Er wuchs ja in recht ärmlichen Verhältnissen auf und ich nehme an, hier sollte wohl nur ausgedrückt werden, dass es an der Natur nichts zu mäkeln gibt und man alles so nehmen muss/sollte, wie es sich ergibt.

      Ich habe den Gedanken eigentlich als sehr positiv empfunden. Gemeckert wird ja ständig und da hat es mich irgendwie getröstet, mit meinem „natürlichen“ Wohlwollen nicht alleine zu stehen. ;-)

  2. Liebe moni, das ist wieder ein Foto- und Fototitel nach meinem Geschmack. Der Apfel wäre es sicher auch!

  3. die3kas says:

    Kleiner sollte die Ernte wirklich nicht sein ;-)

    Liebe Grüsse ♥
    kkk

  4. Brigitte says:

    …ja da ist frau schnell fertig ;)
    Herzliche Grüsse und hab ein feines Wochenende
    Brigitte

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!