Rost-Parade # 3

Rostkeule
Der „Rostfraß“ ist noch nicht vom Aussterben bedroht,
solange es so reichlich Futter gibt! :mrgreen:

Rost-Parade
von Frau Tonari

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to Rost-Parade # 3

  1. vivilacht says:

    das wird wahrscheinlich soooo viel benutzt, sonst haette es – so denke ich – keinen Rost angesetzt

  2. Netty says:

    Ui, das sieht aus, als ob es bald abfällt !
    LG, Netty

  3. Juna Lee says:

    Das ist ja ein schönes Motiv. Tolles Foto. :)

  4. Elke says:

    Wenn der weiterfrisst, bleibt die Schranke irgendwann oben *gg*. Gut gesehen!
    Lieben Gruß
    Elke

  5. Synnöve says:

    Hallo Moni,
    das ist Rost in allerbester Reinkultur. Wunderbar diese Struktur und diese einzigartige Farbe zu sehen. Klasse !
    Viele Grüße Synnöve

  6. Soni says:

    Oh ja reichlich Futter, da kann der Rost noch ordentlich fressen.

    LG Soni

  7. Arti says:

    Das nenne ich mal ein Kontergewicht, da kann der Rost noch lange knabbern :)

    Liebe Grüße
    Arti

  8. do says:

    Der hat hier tatsächlich noch viel zu fressen, der Rostfrass.
    Herzlich, do

  9. Jutta says:

    Liebe Moni,

    da hast Du ja ein tolles Motiv gefunden. Da war der Rost schon ganz schön fleißig.

    Liebe Grüße
    Jutta

  10. Michaela says:

    Immer wieder toll wenn man sieht wie so einfache Dinge wie Rost zu einem tollen Fotomotiv werden.

    Lieben Gruß, Michaela

  11. Bellana says:

    Ob diese Schranke noch eine Weile hält? Auf dem Schild steht sicher: Öffnen verboten.
    Grüßle Bellana

  12. tonari says:

    Spontan fällt mir ein: Da ist der Isenbahnboomupundaldreier wohl in den Ruhestand gegangen?!
    Aber sag mal, ist es wirklich Rost oder wurde hier ein Betonklotz einfach nur rostfarben angestrichen und hätte zusätzlich Moos angesetzt?

    • Moni says:

      @tonari:
      Ich werde versuchen daran zu denken, den Fotostandort nochmal aufzusuchen, „bewaffnet“ mit dem Makro, um dann ein „Beweisfoto“ für den Rostfraß zu machen. ;-)

  13. Liebe Moni,

    Mein Herz wird weit, solche Motive, haben eine gans besondere Anziehungskraft bei mir..
    Ich als Eisenbahn Fan..und so..*schmunzel

    Die Stange scheint noch ganz gut in Takt zu sein..
    nur das Gewicht ist vom Zahn der Zeit rostig durchbrochen..

    Ein super Motiv zum Thema..

    Liebe Grüsse
    Elke

  14. Der Junge Rost sitzt in der ersten Klasse – und das ist sein Übungsobjekt – will er in die zweite versetzt werden, muss er sich durchgefressen haben.

  15. Ruthie says:

    … und irgendwann fällt das Teil dann ab :)

  16. minibar says:

    Das Gewicht, es rostet vor sich hin.
    Schön gesehen, liebe Moni.
    Einfach klasse, die Aufnahme.

  17. Diamantin says:

    Irgendwann fällt es bestimmt ab…hihi.

    Lg Anett