StoryPics 2014/22

Tunnel
Soviel Technik und nirgendwo ein Mensch, der sie bedient!
In den modernen Zügen, egal ob U-Bahn, Eisenbahn,oder wie hier eine Kettenradbahn,
es wird alles elektronisch und per Computer gesteuert.
Da wird die Fahrt im Dunkeln, durch einen Tunnel gleich doppelt unheimlich!!! :scared:
In meinem Psychothriller soll es ja auch schon etwas unheimlich und gruselig zugehen,
deshalb spendiere ich heute das StoryPicWort „Tunnel“!

StoryPic2014
von Sandra
♠ ♣ ♥ ♦    ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen 20. Kleinflugzeug/e
21. Flamme/n 22. Tunnel

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

12 Responses to StoryPics 2014/22

  1. Sandra says:

    Hallo Moni,

    ich finde Maschinen ohne Menschen die sie bedienen auch ziemlich unheimlich. Bin immer froh auf Langstreckenflügen keinen Blick ins Cockpit zu werfen, wo Pilot und Co-Pilot vielleicht ein wenig schlummern, während der Autopilot übernimmt Aaaaah Alptraum!!!!

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Iris says:

    Neulich erlebte ich am Flughafen Orly eine Dame, die sich weigerte, die führerlose Magnetbahn wischen den Terminals zu benutzen, weil sie sozusagen ferngesteuert fuhr. Fand ich an dieser Stelle eher albern. Im Tunnel hätte ich aber schon gerne jemanden aus dem Kompetenzteam Bahn dabei. In deine Geschichte, die grad neulich in einem Keller spielte, passt ein Tunnel bestimmt perfekt.
    LG Iris

  3. irgendwie schon gruslig die Vorstellung, dass nicht wir die Technik, sondern die Technik uns beherrscht… Der Tunnel passt super! Gruslig, gruslig.

    LG Romy

  4. Anne says:

    Oh jaaa, das sieht man oft und ich finde auch manchmal unheimlich.
    Unheimliches bahnt sich da warscheinlich in deiner Geschichte an ;-)

    Liebe Grüße
    Anne

  5. Ich finde eh, das viuel zu oft, die Technik den Menschen ersetzt . Es ist sehr traurig aber leider der Lauf der Zeit :(

    LG Trixi

  6. Karin says:

    Immer mehr an Technik ersetzt den Menschen. In einigen Bereichen sicherlich wünschenswert… aber anderseits….
    lg

  7. tonari says:

    Tja, und nun arbeitet man auch schon an Autos, die man nicht mehr selber lenken muss.

    Ich habe bei uns mal vor einiger Zeit eine Tunneltour mit der U-Bahn mitgemacht. Sehr spannend. http://tonari.wordpress.com/2013/08/24/u-bahn-oben-ohne/
    Du kannst den Link gerne löschen, wenn er Dich stört.

  8. Julia says:

    Der Tunnel passt bestimmt richtig gut in deine Geschichte. Ich mag es aber auch nicht wenn es dann so dunkel wird auf einmal:)

  9. minibar says:

    Hach, das ist super, durch Tunnel sind wir auch gefahren in und aus Richtung Leipzig.

  10. ClauDia says:

    Moni :( jetzt machst du mir echt Angst :) allerdings… nein, ich kann mich nicht entscheiden, was mir sicherer erscheint, Mensch oder Maschine :) ich möchte es glaub ich gar nicht wissen, wer oder was mich fährt :D
    Liebe Grüße
    Claudia

  11. vivilacht says:

    was kann nicht alles in einem Tunnel passieren udn ist schon dort passiert. Herrlich

  12. Hallo Moni,
    der einzige Vorteil bei dieser Maschine ist, das es keinen Fahrer gibt, der mit einem Tunnelblick durch die Gegend fährt. ;)
    LG Timm