Die (eiligen) eisigen Heiligen…

Kastanienbaum
…sind in diesem Jahr recht früh dran!

Insgesamt kennen wir 5 Eisheilige, sogenannte „Wetterheilige“.
Sie waren Bischöfe und Märtyrer.
Regional unterschiedlich sind oft nur 3 oder 4 namentlich bekannt:

1. Mamertus am 11. Mai
2. Pankratius am 12. Mai
3. Servatius am 13. Mai
4. Bonifatius am 14. Mai
5. (die kalte) Sophie am 15. Mai

Ganz offensichtlich hatte es Mamertus ganz besonders eilig. Der Himmel strahl zwar immer wieder in herrlichem Blau, aber der Wind treibt dicke, fette Wolken in rasantem Tempo vorbei und dieser Wind kommt eindeutig aus Nord-Nord-Ost!!! 

Die alten, uralten Bauern-Wetterregeln gelten ganz offensichtlich auch noch in unserer modernen Welt

Pankraz, Servaz, Bonifaz
machen erst dem Sommer Platz.

Vor Bonifaz kein Sommer,
nach der Sophie kein Frost.

Vor Nachtfrost du nie sicher bist,
bis Sophie vorüber ist.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Die (eiligen) eisigen Heiligen…

  1. Hallo Moni,
    du hast Recht, der erste kalte Mann hat sich geeilt. Bei uns ist heute windig, kalt und regnet es. In dem slowaischen Kalleder ist noch am 25. Mai URBAN und die Pranostik sagt, dass Urban der kalte Mann ist. Sein Name ist vor allem mit der Traubenernte und dann mit Wein verbunden.
    LG Daniela

  2. fsmilla says:

    Ja Moni, bei uns war es heue nacht auch eisig….der Holunder leidet…alles andere haben wir eingestellt.
    Dafür ist es jetzt tagsüber herrlich, schon jetzt in der Früh.
    LG Smilla

  3. Mathilda says:

    Ich denke auch, dass es schon die Eisheiligen sind, aber der ganze Mai…bis auf Ende Mai, sol nicht so sehr warm werden. Warten wir es ab.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag und alles Gute zum Geburtstag ♥ ♥

    Mathilda ☼

  4. Bald wird es wohl noch einen 6 Eisheiligen geben: Den heiligen Tebarz-ius von Elst und Limburg, der ist doch genau so eiskalt wie die anderen.

    • Moni says:

      Nein, liebe Clara, diesen Herrn möchte ich wirklich nicht im Kreise der ehrwürdigen (Eis)Heiligen wissen! Soviel Ehre steht dem nicht zu!!!!

  5. Soni says:

    Zumindest bei uns hier merkt man dieses Jahr nicht viel von den Eisheiligen. Der Baum blüht wunderschön.

    LG Soni

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!