Reich mir die Hand….

Buddhahand…und zwar – weil’s Wochenende ist –  sollte es schon „Buddhas Hand“ sein!

Ihr glaubt es nicht?
Hier kommt das Beweisfoto:
Buddhahand

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Reich mir die Hand….

  1. Birgitt says:

    …ist ja lustig, liebe Moni,
    diese Pflanze habe ich gerade bei meinem „Bummel“ durch den Gartenkatalog genauer in Augenschein genommen…aber dann doch nicht bestellt, sondern eine essbare Zitrusfruchtpflanze…

    wünsch dir einen schönen Sonntagabend,
    lieber Gruß von Birgitt

    • Moni says:

      Danke für Deinen lieben Besuch, Birgitt. Ich finde essbare Zitruspflanzen echt viel, viel schöner für den eigenen Garten! Solche Exoten wie die Buddhahand gehören in Pflanzenschauen oder Ausstellungen oder öffentliche Gärten, gell. Dir einen angenehmen Wochenbeginn ♥

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!