SchnappWort # 34

Strohballen
Sie sind jetzt wieder überall zu sehen:
Herbstzeit ist die Zeit der auf den Feldern locker verstreuten Strohballen!
Und sie werden sehr unterschiedlich präsentiert:
Rollen, Kistenform, Mann und/oder Frau und…und…
eben auch mal als hoffentlich glücksbringende Strohschweinderl! :zwinkern:

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort lautet also heute “Strohballen
für  Sandra / Always Sunny

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

29 Responses to SchnappWort # 34

  1. Brigitte says:

    Hach as sieht ja gleich viel hübscher aus. Meist liegen sie ja wie Elefantenklopapier auf dem Feld.
    Zu Dorffesten stehen aber auch hier oft schöne Strohpuppen.
    Tschüssi Bigitte

  2. Sandra says:

    Hallo Moni,

    wie süß, das ist ja fast ein Pendant zu meinem Bild mit den zwei Minischweinen Gerd und Gerda und das in Stroh, find ich klasse!!! Allerdings bedeuten die Strohballen ja leider wirklich das Ende des Sommers, was ich schade finde.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Jutta says:

    Liebe Moni,

    da hatte aber jemand gehörig den Schalk im Nacken. Sieht einfach Klasse aus und toll, dass Du das so schön festgehalten hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Nein wie süß sind die denn? Total putzig. Ob die schon als Vogelscheuchen ( auch wenn sie viel zu süß sind) herhalten ?

    LG Trixi

  5. Birgitt says:

    …hübsch, liebe Moni,
    die Kreativität ist erfreulich. ..

    wünsche dir einen schönen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

  6. giselzitrone says:

    Wünsche einen schönen Sonntag die sind aber hübsch zurechtgemacht süss.Wünsche dir eine gute neue Woche lieber Gruß Gislinde

  7. Klaus says:

    da hatte jemand Zeit und eine gute Idee, schönen Sonntag, Klaus

  8. Timur says:

    Na wow…da war aber jemand kreativ !! :)

    LG

  9. Karin says:

    Oh, solche Strohballen werden hier oftmals auch hingestellt zu Deko Zwecken. Sieht toll aus.

  10. Danny says:

    die strohballen sind auf jeden fall viel schöner wie unsere hier!
    wir haben nächste woche kreisschützenfest und da wurde ein schützenpaar aus strohballen gemacht.
    aber die schweine sind viel besser :)
    schönen sonntag

  11. Mohrle says:

    hihi…Schweine kenn ich auch nopch nicht….

  12. Elke says:

    Die sind wirklich hübsch … und im Hintergrund noch ein Gladiolenfeld. Zu Blechis Kommentar: in Norwegen waren die Ballen fast immer in weißer Folie verapckt – Elefanteneier nannte das einer der Reiseleiter. Es gab ein hübsche Geschichte dazu, aber das würde hier zu weit führen.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Moni says:

      Liebe Elke, die in weißer Folie verpackten Ballen sieht man hier auch sehr oft und den Ausdruck „Elefanteneier“ finde ich sehr passend! ;-)
      Die Geschichte würde mich schon interessieren….
      Schönen Restsonntag, auch wenn es vielleicht – wie bei uns – trüb und regnerisch ist.♥

  13. Romy says:

    ach Gott, die sind ja super süß zusammengerichtet – geniale Idee.

    LG Romy

  14. Sabienes says:

    Was die sich alles einfallen lassen! Lustige Idee mit den Schweinchen.
    Schönen Sonntag noch!
    Sabienes

  15. Irmi says:

    Liebe Moni,
    ich finde es einfach schön, dass man soviel Kreativität
    an den Tag legt. Tolles Foto.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

  16. Julia says:

    Oh das ist ja wirklich süß. Tolle idee haben sich da welche gemacht. Schön das du uns das zeigst :)

  17. Diamantin says:

    Ganz niedlich die beiden.

    Schönen Sonntagabend.
    Lg Anett

  18. Daggi says:

    Schweinchen hab ich noch nie gesehen, wie süß :-)

  19. Iris says:

    Ein schöner Beitrag mit schönem Foto. Aber das von dir verwendete Wort „Herbstzeit“ gefällt mir grad gar nicht.
    LG Iris

    • Moni says:

      Es muss aber jetzt so langsam sein, dass wir auch dieses Wort wieder in unseren Wortschatz aufnehmen, ob es uns nun passt oder nicht. Aber auch diese Zeit hat ja ihre „goldenen“ Zeiten, gell. ;-)

  20. minibar says:

    Das ist ja mal eine drollige Idee!
    Die beiden gefallen mir richtig gut.
    Endlich mal was anderes.
    Gut gesehen, liebe Moni ♥
    Bärbel

  21. Mathilda says:

    Stimmt, das sind kleinen der großen „Stehrumchen“ *gg*.
    Aber mancherorts kann man sie das ganze Jahr über sehen.

    Grüßle ♥ Mathilda

  22. Gunilla says:

    Dear Moni, what a fun shot! Have a great start to your week.
    Hugs, Gunilla

  23. Hanne Bente says:

    Beautiful „hay – couple“ you show. Here is a similar pair at Hvalpsund (Gauteng). Wish you a good day / good new week :) Hugs Hanne Bente ♥

  24. trisch says:

    Ich find die Strohballen Figuren auch Klasse, viele gibts hier davon leider nicht, aber zwei gibt es in der näheren Umgebung.
    Schönes Bild…glg trisch

  25. Susanne says:

    Hihihi, als Schweine habe ich die Stroballen bisher noch nie gesehen :-D

    LG Susanne

  26. Die sehen ja lustig aus! Schade, dass sie schon auf den Herbst hinweisen. Wenn die beiden aber Zeichen dafür sind, wird es ein spaßiger Herbst. Immerhin! ☺

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!