Wind und me(e)hr…

wind und me(e)hr

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Wind und me(e)hr…

  1. Hast du schon mal Wasserski versucht? Ich nicht, aber normales surfen – und da bin ich schon oft genug ins Wasser gefallen und habe einem riesigen Schubschiff die „Vorfahrt“ genommen – und die können ganz schlecht manövrieren. Da wurde mir von den 7 Leben einer Katze das dritte oder vierte geschenkt.

    • Moni says:

      Das hört sich ja toll an, liebe Clara. Ich habe so etwas noch nie versucht, sehe aber den Könnern (und vor allem den Noch-nicht-Könnern) gerne zu.

  2. Mara says:

    Dein Bild macht Lust auf Urlaub. Wind, Sand, Wellen, Sonnenschein – was braucht man mehr!
    LG Mara

  3. Oh ja, bitte mehr von dem Meer :-) schön, dass du keine Sommerpause machst :-)

    LG, Kerstin

  4. Irmi says:

    Herrlich Fotos. Da kommt Urlaubsstimmung auf.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

  5. moni, ich glaube, da hast du etwas missverstanden, wenn du meinst, das sich das toll anhört. Wenn ich nicht im letzten oder vielleicht vorletzten Augenblick das Surfbrett und mich aus der Fahrtlinie des Schiffes bekommen hätte, wäre hier nie eine Clara aufgetaucht, hätte der Freund kein Surfbrett mehr gehabt (ersetzbar) und meine Kinder keine Mutter mehr. Es war wirklich verdammt eng.

    • Moni says:

      Liebe Clara, ich meinte ja auch nur wie toll ich das finde, dass Du überhaupt selber so eine „windige“ Sportart ausprobiert hast!
      Gottseidank waren alle Schutzengelchen noch dichter bei Dir, als das bedrohliche Schiff!!! ♥

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!