Statt Videoüberwachung?

bodyguards - Loewen vor einer Muenchner Bank

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Statt Videoüberwachung?

  1. Die Idee find ich gut! http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

    LG, Kerstin

  2. Meinst du, dass sich vor denen jemand fürchtet?

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!