Fotoprojekt Cam Underfoot März 2013

 Parkhaus
„Wer fährt da so gschwind durch’s Parkhaus ohne Wind?
Es ist der Autofahrer, der keinen Parkplatz find‘!“
(völlig losgelöst und frei zitiert :mrgreen: )


von Madi – bildlich gesprochen

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

19 Responses to Fotoprojekt Cam Underfoot März 2013

  1. Moorhexe says:

    Hihi, das gefällt mir liebe Moni – richtig kreativ :)

    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Juliane

  2. Elke says:

    Da würde sich Johann Wolfgang von Goethe sicher geschmeichelt fühlen, so schön, wie du seinen Erlkönig umdichtest *lach*.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      Danke, liebe Elke, aber Arti hat dem Ganzen noch den letzten Schliff, sprich die fehlenden Zeilen, angedichtet und das gefällt mir. Geheimrat von Goethe würde vermutlich im Grab rotieren!!!! ;-)

  3. Arti says:

    ich mache dann in meiner Umdichtung mal das Ende etwas freundlicher :)

    den Vater graust es, er fährt geschwind,
    er hält in den Armen das plärrende Kind,
    erreicht einen Parkplatz mit Mühe und Not,
    die Tankanzeige steht Ende Rot.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende sendet dir
    Arti

  4. ute42 says:

    Gut gedichtet :-)

  5. tatjana says:

    mit deinem spontan zitat hat das Foto was ganz besonderes und bringt mich zum Lächeln:)

    Ein schönes Schmankerl!!!!!

    Ganz viele liebe grüße an Dich. Hab noch ein schönes Wochenende <3

  6. Birgitt says:

    …schöne Idee und Umsetzung, liebe Moni,
    und ganz schön gefährlich, sich da vor das rasende Auto zu hocken… ;-)

    lieber Gruß Birgitt

  7. giselzitrone says:

    Lustig der kleine Spruch,bin schnell gekommen und wünsche eine gute Nacht,und schönen Sonntag.Lieber Gruß Gislinde

  8. Mathilda says:

    *ggg* Grandios…hast du auf dem Bauch gelegen oder tief in die Hocke gegangen?
    Tolle Perspektive!!

    Grüßle ♥ Mathilda

  9. Mona Sweden says:

    Love the angle. Looks like you been on the ground taking the picture.

  10. Lemmie says:

    Hallo Moni!
    Die Perspektive ist toll. So weit würde ich nicht hinunter kommen, außer ich lege mich auf den Bauch. Aber das ist im Parkhaus ja sicher nicht zu empfehlen.
    Und der Spruch dazu – genial.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  11. Madi says:

    Tolles Bild. Spontan dachte ich: das wäre doch mal eine Idee für eine Fotostrecke. Das Thema könnte lauten: „Im Parkhaus getroffen“. Irgendwie gefällt mir der Gedanke.

    Hab einen schönen Sonntag.

    Madi

  12. Brigitte says:

    Boah, Dichtkunst liegend im Parkhaus. Das nenne ich Einsatz :-).
    Hab einen schönen Sonntag.
    Tschüssi Brigitte

  13. Mathilda says:

    :-))))))))))))))))))

  14. Sabine says:

    Der Spruch dazu… GENIAL :D