Keine Aufstiegsmöglichkeiten

church in Teguise, Lanzarote

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Keine Aufstiegsmöglichkeiten

  1. Zu der Qualität deiner Fotos gibt es ja keine Frage – aber deine oft so wunderbar doppelsinnigen Überschriften sind für mich eine sprachliche Augenweide.

  2. Brigitte says:

    Diese Treppe wäre mir sowieso zu eng…. wenn schon nach oben dann aber so richtig ausschweifendhttp://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
    bbbbbrigitte

  3. die3kas says:

    Ich kann mich Clara nur anschliessen,
    und ich weiss gar nicht was ich mehr liebe…
    Bild oder Überschrift,
    wobei eines ohne das andere ja gar nicht geht…

    Herrlich, Danke für den heutigen Schmunzler ♥
    kkk

  4. Mathilda says:

    Na dann bleiben wir eben unten hocken und machen eine geschlossene Gesellschafthttp://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    LG Mathildahttp://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

  5. Super Foto. Bei solchen Motiven denke ich automatisch an den gesellschaftlichen Auf- und Abstieg aber auch an des Älterwerden…
    von Herzen, Wieczora (◔‿◔)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!