12 Responses to Blau ist die Hoffnung

  1. Mara says:

    Schön der Kontrast der blauen Bank zur weißen Mauer. Da möchte man sich gerne niederlassen und die Aussicht genießen.
    LG Mara

    • admin says:

      Liebe Mara, wenn ich könnte, würde ich mich sofort hinbeamen lassen und von der Sonne beschienen und gewärmt, den Blick über den Atlantik geniessen. ♥

  2. Sehr schönes Foto.Wir sind auch bald auf Teneriffa.Hoffe da stehen auch so schöne Bänke.Noch wichtiger ,mit Sonnenschein.
    LG Christa

    • admin says:

      Liebe Christa, da druecke ich mal ganz fest die Daumen und wuensche schon jetzt eine sonnig-warme Zeit.

      Soeben wollte ich Deinen Blog auch gerne besuchen, geht aber leider nicht, lande auf einer Werbeseite fuer Blogspot.com! :(
      Vielleicht kannst Du das mal ueberpruefen.

  3. Hier würde ja Lucie vor Freude im Karree hüpfen.
    Lieben Gruß zu dir!

  4. Mathilda says:

    Ein besonder schönes Foto und der Farbkontrsat ist einmalig http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  5. Brigitte says:

    Ja wenn das so ist… warum machen wir morgen nicht einfach BLAU?http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
    bbbbbbBrigitte

    • admin says:

      Liebe Brigitte, bei uns ist am 1.November Feiertag! :-) Also machen wir BLAU! Aber das gilt ja nicht für alle Bundesländer.

    • admin says:

      Liebe Brigitte, bei uns ist am 1.November Feiertag! :-) Also machen wir BLAU! Aber das gilt ja nicht für alle Bundesländer.

  6. Kerstin says:

    Hach ja :-) der blaue Himmel lässt hoffen, aber das farbliche Zusammenspiel mit der Bank ist sehr schön.

    LG, Kerstin

  7. Senna says:

    Hallo Moni,

    was für ein schöner Kontrast der mich sofort an die Küste und Urlaub erinnert – ein interessanter Mix von Formen!

    Ein faszinierendes Bild mit hoher Ausstrahlung!

    Lieber Gruß von Senna

  8. Ein sehr schönes Foto.
    Der Kontrast weiss-blau ist fantastisch.

    Fernweh beim anschaun kann man nicht
    verhindern :)

    Liebe Grüsse, Elke