Balanceakt

Ein Eichhörnchen balanciert auf dem Elektrokabel quer durch den Himmel, so geschwind es geht! :applaud:


# 35 für TINA

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

15 Responses to Balanceakt

  1. Steffi says:

    Ein tolles Stück vom Himmel,vielen Dank dafür!

    LG Steffi

  2. Birgitt says:

    …das hast du sehr gut gesehen, liebe Moni,
    ein mutiges Eichhörnchen…oder war ein Zirkus in der Nähe *lach*???

    lieber Gruß von Birgitt

    • admin says:

      Nix Zirkus, liebe Birgitt, so schnell wie dieser kleine Kerl aber lief und so sicher, da hat er gewiss schon länger geübt. ;-)

  3. Hanne Bente says:

    Hello Moni
    Beautiful „celestial“ image viewing.
    Wish you a good day :)
    Hugs Hanne Bente

  4. ute42 says:

    Sehr gut gesehen, ein toller Schnappschuss.

  5. Mathilda says:

    Ein Eichhörnchen…das finde ich total schön und ja, die sind ziemlch flink, aber dass er sich da oben tummelt, ist schon eher die Ausnahme :-)

  6. HansHB says:

    Lovely to see your skypost! It is so good!

  7. Elke says:

    Ein tolles Foto! Erinnert mich wieder an mein „fliegendes“ Hörnchen – ein Foto das ich vor ein paar Jahren machen konnte, als ein Eichhörnchen vom Dach des Nachbarhauses über den Garten zum nächsten Baum sprang. Die kleinen Kerlchen sind schon enorme Trapezkünstler – ohne Netz und doppelten Boden.
    LG – Elke

  8. minibar says:

    Boah, wann bekommt man sowas mal geboten!
    Wahnsinn, liebe Moni, das ist ja ein Foto mit Seltenheitswert.
    Klasse!
    Hoffentlich hat das Eichhörnchen den Balanceakt gesund überstanden.

    • admin says:

      Liebe Babsi, Motiv und Fotografin haben alles gesund und munter überstanden, sind halt beide Stress gewohnt und stresserprobt. Ich staune selbst manchmal, wo und wie ich überall die Kamera vor dem Auge, also einäugig und oft genug einhändig, herumbalanciere! ;-)

  9. judy says:

    Ach wie schön, ich war heute auch so schnell, aber mit Bremsen, das Eichhörnchen wollte über die Straße und ich saß im Auto…

    LG
    Judy

    • admin says:

      Liebe Judy, wie schön, dass eine leichtsinnige Fahrbahnüberquerung nicht zum Tode geführt hat ♥ Da freut sich Mensch UND Tier, gell ♥

  10. Kerstin says:

    Klasse gesehen :-)

    LG, Kerstin

  11. Wuhuu, ein Eihchörnchen!♥♥♥ Hast du mal beobachtet, ob es da wieder heile runter gekommen ist? Super Foto! – gerade auch für dieses Himmels-Projekt. Danke fürs Zeigen, liebe Moni und für deinen Kommentar. Selbst mag ich auch Kuscheltiere und viele Dinge, die eig kindisch sind. haha Leider kann man dadurch auch krass abgestempelt werden, z.B. als unterentwickelte Persönlichkeit…
    Sei lieb gegrüßt und einen knuffigen Knuddler von
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    • admin says:

      @Wieczorama: Wenn man Eichhörnchen beobachtet, hat man stets den Eindruck, dass sie „runter“ noch besser wie „hoch“ können, gell! Mein „Model“ ist ganz gewiss heil wieder zu Boden gekommen. Was die Kuscheltiere angeht, wer „stempeln“ mag, soll stempeln ♥ Ich mag sie einfach, und damit…Basta! ;-)