Fotoprojekt zwölf – 08/2012

Es grünt und blüht am Uferrand und sowohl „mein“ Weg
wie auch das Ufer der Nahe in Oberhausen sind kaum noch zu erkennen.

Das sieht zwar alles wunderschön aus, speziell dieser „lila Blütenreigen“ erschwert die Sicht auf die Luitpoldbrücke aber doch ziemlich.
Irgendwie habe ich das Gefühl, für die Natur wird es langsam Zeit, dass es herbstelt und sich das viele Laub verabschiedet. Sonst ist in kurzer Zeit mein persönliches Fotoprojekt total zugewachsen und schlummert in einem Dornröschenschlaf dahin. :zwinkern:

von JANA

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

10 Responses to Fotoprojekt zwölf – 08/2012

  1. Samantha says:

    eine herrliche aufnahme. der lila bluetenreigen passt so richtig schoen zur bruecke. es verleiht der landschaft doch etwas romantik. also mir wuerde es dort sehr gut gefallen. danke fuer’s zeigen liebe Moni

    lg
    Sammy

  2. Liebe Moni,

    Deine Brückenaufnahme ist so schön.
    Die hat mir schon seit Januar so gut gefallen.

    Und die Spiegelung passt wunderbar.

    Liebe Grüsse,Elke

    P.S. lustig das wir beide am gleichen Tag den August gepostet haben :)

  3. Birgitt says:

    …ich finde das Motiv seh schön, liebe Moni,
    so eine Brücke plus Spiegelung ist einfach toll…und zwei bis drei Monate kann das Grün ruhig noch bleiben, wenn es nach mir geht…

    lieber Gruß von Birgitt

  4. minibar says:

    Oooch, ich glaube nicht, dass die schöne Brücke ganz zuwächst. Allerdings, dieses drüsige Springkraut, das kann gute 2m hoch werden. Das ist echt resistent.
    Die wunderschöne Spiegelung klappt doch noch tadellos.

  5. katerchen says:

    so ein schönes Bild vom Sommer..Ja die Blätter sind schon reichlich die an der Erde liegen..:LEIDER..
    LG vom katerchen

    • admin says:

      Liebes katerchen, ich tröste mich immer damit, dass es ja in diesem (feuchten) Sommer mehr als genug Blätter gibt, da kann es ruhig schon mal ein wenig „rieseln“. ;-)

  6. elke says:

    Liebe Moni,
    das ist ja sooo eine tolle Aufnahme und die Brücke, o´h die ist ja sooo schön.
    Da möchte ich auch gerne einmal spazieren gehen und fotografieren…

    lg
    elke

  7. Quizzy says:

    Auch wenn es zum Wuchern neigt, ich mag das lila Springkraut sehr gerne, weil es mich so sehr an meine Kindheit erinnert.
    Dein Motiv gefällt mir nach wie vor sehr gut, auch wenn die Brücke nur noch halb zu sehen ist.

    Herzliche Grüße
    Renate

    • admin says:

      Liebe Renate, ich mag das Wiesen-Unkraut auch gerne. Vor allem in der jetzigen Zeit, wo weder Zeit noch Geld da ist, um Uferböschungen zu pflegen. Da blüht es wenigstens schön ♥

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!