weekend flowers # 49

von TINA

Dieser Rosenstrauch trägt noch stolz und hochaufgerichtet frische Knospen…

…diese herrliche Rose ist schon voll erblüht! :love:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to weekend flowers # 49

  1. Jutta says:

    Liebe Moni,

    das sind zwei wunderschöne Exemplare mit herrlichen Farben. Aber die Läuse tummeln sich da auch schon kräftig. Ich habe an etlichen Pflanzen die schwarzen. Habe aber gestern Brennnesseln gesammelt, um dann alles besprühen zu können. Ich hoffe, dass es hilft.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • admin says:

      Liebe Jutta, ich habe gehört, dass die Leib-und Magenspeise der Ameisen Blattläuse sind!
      Frage mich nur, ob man da nicht den Teufel mit Belzebub austreibt, oder. ;-)
      Ach ja, Marienkäfer sollen ja auch wahre Wunder wirken. Gibt es die vielleicht auch schon käuflich? ;-)
      Hoffe, Du hast Dich an den Nesseln nicht zu sehr gebrannt!

  2. Mandy says:

    Was für eine blumige Schönheit! Ich liebe Rosen und ich hoffe, die dumme Schafskälte tut ihnen nichts an…

  3. Mathilda says:

    Wunderschöne Rosen in fabelhaften Farben. Momentan fehlt Sonne und es ist so kalt, aber die Rosen lassen sich mit ihrer Blühfreude nicht aufhalten.

    LG Mathilda ♥

  4. Elvira says:

    Ich hoffe, dass sich zwischen den Läusekolonien schon einige Marienkäferlarven gütlich tun!

  5. Klaus says:

    herrlich Rosen, immer wieder einmalig schön, wünsche ein schönes We, KLaus

  6. die3kas says:

    Die Rosen erblühen und die kleinen Läuse fühlen sich pudelwohl.
    Ich frag mich wie kommen die bloss immer so schnell an die Rosen?

    Hab ein sonniges Wochenende ♥
    kkk

  7. Gudrun says:

    Oh, bei dir blühen ja schon die Rosen! Bei uns haben sie bisher nur Knospen und die waren auch noch total verlaust. Bloß gut, dass es Raucher gibt in der Familie. Mit einem Gebräu aus alten Kippen bin ich den Biestern an den Kragen gegangen.

    Liebe Grüße von der Gudrun

  8. Da hast Du wirklich wunderbare Fotos erstellt, so richtig das blühende Leben, schöne Makros, voller Stimmung! Lieben Gruß

  9. Margarethe says:

    Liebe Moni, erst mal Danke für deine Kommentare! Deine Rosen sehen sehr schön aus, sie verblühen recht schnell! Bei mir wenigstens, aber dafür duften sie wie Rosenseife (eigentlich wäre es ja umgekehrt (grins)). LG Margarethe

  10. Birgitt says:

    …wunderschön sind deine Rosen, liebe Moni,
    und die Läuse bekommst du ganz sicher auch in den Griff…

    lieber Gruß von Birgitt

  11. Susanne says:

    Wunderschöne Rosen. Ich hoffe, bei Euch ist es nicht ganz so kalt wie bei uns und wünsche Dir ein erholsames Restwochenende,
    Susanne

  12. danke für die schönen rosen :)

  13. Arti says:

    Schließe mich an, die Rosen sind echt schön, ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    LG Arti

  14. minibar says:

    Rosen sind immer schön, eigentlich egal, in welchem Stadium. Deine Aufnahmen sind große Klasse.

    Ein toller Anblick ♥

  15. Karin M. says:

    Wundervolle Schönheiten….ganz tolle Aufnahmen….
    Liebe Grüße, Karin

  16. knutselzwerg says:

    So ein herrliches Blütenmeer! So schöne Aufnahmen!
    Lg Knutselzwerg

  17. paradalis says:

    So wunderschöne Blümchen, Moni!
    :-)

    Liest du mal bitte hier und sagst „Piep“??
    http://paradalis.wordpress.com/2012/06/04/news-bloggertreffen/

    :-)

    Liebe Grüße
    Heike

  18. Biggy says:

    Jajaja, jetzt ist Rosenzeit und wir können wieder
    viel knipsen und zeigen. Wunderschön sind deine
    Exemplare. GLG Biggy