Projekt 52 – 2012 # 18


von mondgras

Thema:  18 :”Ring”

Delfine lieben Ringelspiele! Ganz besonders, wenn die Aufforderung zum Spielen
von freundlichen (knackigen) Mädels erfolgt. :grinsgruen:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Projekt 52 – 2012 # 18

  1. Elvira says:

    Palmitos Park? Irgendwie finde ich es traurig, dass diese wunderbaren Tiere in Gefangenschaft gehalten werden. Gleichzeitig war ich aber auch sehr berührt und fasziniert. Jedesmal, wenn ich Delfine live erlebe, bekomme ich eine Gänsehaut!
    Liebe Grüße,
    Elvira

    • admin says:

      Liebe Elvira, genau ins Schwarze getroffen: Wo wir schon überall waren, gell. ;-)
      Natürlich ist es traurig, Tiere in Gefangenschaft zu halten, aber – wie Du schon sagst – es sind beeindruckende Tiere, die geradezu unheimlich intelligent sind und auch so aussehen. Als Mensch kommt man sich neben ihrer Eleganz, Geschmeidigkeit und Körperbeherrschung irgendwie klein, mickrig, ungeschickt, tölpelhaft vor, gell.

  2. Diamantin says:

    Deine Umsetzung ist klasse.

    Lg Anett

  3. Birgitt says:

    …wie wunderschön, liebe Moni,
    ein Glücksfall, so was mal miterleben zu können…

    lieber Gruß von Birgitt

  4. Bei Delfinen weiß ich es nicht so genau, ob die auf knackige Mädels stehen. – Hier im Zoo führt ein nicht minder knackiger Tierpfleger mit den Robben und den Seelöwen exzellente Kunststücke vor – vielleicht sind die Robben alles Damen und reagieren deswegen stärker auf einen Mann – wer weiß.

  5. liebe moni, this is so beautiful!
    you just put a smile on my face.
    thanks so much.

    have a great day!

    xx

  6. minibar says:

    Meinst du, die Delphine achten darauf, ob es eine Frau oder ein Mann ist???
    Ich denke, wen sie mögen, dem folgen sie gern.
    Eine tolle Aufnahme ist das auf alle Fälle.