9 Responses to 29days – 12.02.2012

  1. Sandy says:

    Hmmm,

    allein eher nicht.
    Irgendwie warst du ja in der Nähe.

    Das Bild wirkt auf mich eher, als wäre da jemand einsam.
    Auch wenn ich hoffe, es ist anders.

    Einen schönen Start in die neue Woche!
    Sandy

  2. Birgitt says:

    …tolles Foto, liebe Moni,
    da hab ich das Gefühl hingehen zu müssen…und mich dazu zu setzen…

    lieber Gruß von Birgitt

  3. Gerd says:

    Da war aber nicht viel los! Aber so hast Du wenigstens ein tolles Motiv vor die Kamera bekommen. Gefällt mir ;-)

    LG Gerd

  4. Anneliese says:

    einfach einmal nachdenken,
    lg Anneliese

  5. werner says:

    Vielleicht sucht er auch mal nur die Ruhe, also gewollte Einsamkeit,

    findet man auch nicht immer,
    ja und auch nicht immer so ein Motiv ;)

    Lieben Gruß
    Werner

  6. Karin M. says:

    Die Idee mit der gewollten Einsamkeit gefällt mir, dann brauchen wir nicht zu entscheiden, ob einsam oder allein…
    Liebe Grüße, Karin

  7. Mona Sweden says:

    Yes, there is a big difference. Really cool shot!

  8. Kerstin says:

    Ja Deine Frage scheint da schon berechtigt, allein schon die gebückte Körperhaltung – aber manchmal braucht man einfach auch seine Ruhe und sucht die Einsamkeit.
    Das Foto ist auf alle Fälle stark – und wirkt besonders eben wegen dieser Person.
    LG Kerstin

  9. die3kas says:

    Das Bild strahlt doch irgendwie Ruhe aus…
    Ruhe für dem An/Sturm?
    Wer weiss es…

    Besinnliche Grüsse ;-)
    kkk