Kochbuch-Blogparade # 1

von CHARLIE655

Das erste Thema lautet: „Mein ältestes Kochbuch“

Mein ältestes Kochbuch ist ein Selbstgeschriebenes! :lecker:
Dieses kleine (leere) Büchlein mit dem Titel „Omas Rezepte“ habe ich mir gekauft, als ich angefangen habe, selbst zu kochen. Im Laufe der Zeit füllte sich das Büchlein Seite um Seite mit eigenen Rezepten und Kochideen.

Ein rotes Lesebändchen markierte immer die aktuellen Koch-und Backkünste und viel zu schnell waren alle Seiten beschrieben.

Inzwischen habe ich ein weiteres kleines Notizbüchlein und natürlich viele bunte Kochbücher, aus denen ich mir immer wieder Anregungen hole, um Altgewohntes ein wenig aufzupeppen und geschmacklich zu verbessern.

Dieses alte, erste Rezeptbüchlein aber liebe ich und blättere immer wieder gerne darin. :lovehearts:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Kochbuch-Blogparade # 1

  1. Karin says:

    Das ist ja ein sehr schönes Kochbuch und natürlich gilt das. Für dich also auch das erste Los im Kasten :)

  2. Marianne says:

    Kochbücher nutze ich gar nicht mehr und wertvolles ist in einer Schachtel verpackt.
    Heute gibt es so viele neue Rezepte im Internet und Fernsehen, die werden gerne immer mal wieder ausprobiert und die Grundkenntnisse habe ich mir in den vielen Jahren angeeignet.
    Zwar hat es auch bei mir noch Kochbüher, die werden gar nicht genutzt, dafür hat mein Mann einen dicken Ordner mit leckeren Rezepten angelegt.

    Herzlichst ♥ Marianne

  3. Birgitt says:

    …das sind doch die wertvollsten Kochbücher, liebe Moni,
    weil voll mit familienüberlieferten Lieblingsrezepten…

    lieber Gruß von Birgitt

  4. Katinka says:

    Das ist wirklich ein schönes Kochbuch, total individuell und sicher voller Erinnerungen :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

  5. Düsselblume says:

    Schöne Kochbuch-Aktion. Ist doch aber auch interessant, was für eine Entwicklung man so macht, wenn ich mir so die Rezepte angucke, die ich vor Jahren aufgeschrieben habe?
    Liebe Grüße sendet Anke

  6. die3kas says:

    Super diese alten Kochbücher.
    Ich habe auch noch ein ganz altes Rezeptbuch,
    das blogge ich morgen, wenn ich es schaffe *seufz*
    Im Moment hat der Tag mal wieder zu wenige Stunden…

    Lieben Gruss zu Dir, kkk

  7. minibar says:

    Das ist interessant!
    Dieses Handgeschriebene. So hatte es meine Schwester noch gemacht.
    ich hatte dann nur noch geschenkte und gekaufte.

  8. die3kas says:

    Wieso konnte ich diesen Beitrag in meinem Feedreader nicht sehen? *grübel*

    Ein tolles Buch!!! Selbst geschrieben und schon so alt.
    Ich habe noch meinen Schnellhefter aus der Schulzeit,
    vll. knipse ich das auch mal, obwohl ob die Sauklaue jemand lesen will *grins*
    Halte dein Buch in Ehren, da wird sich sicher mal jemand sehr drüber freuen.

    ♥-lichen Gruss zu dir