Faszinierend natürlich 01/2012

von ANNIKA

Kein Mensch käme normalerweise auf die Idee, dass dieses Foto im Januar entstanden ist,
außer wir sprechen vom Januar 2012!!! :whistler:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

28 Responses to Faszinierend natürlich 01/2012

  1. Katinka says:

    Stimmt, dieses Wetter ist – vor allem im Vergleich zum letzten Jahr – wirklich faszinierend.
    Hoffentlich kommt das dicke Ende nicht noch.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Katinka

  2. elke says:

    Man kann es wirklich kaum glauben – allerdings fand ich den richtigen Winter eigentlich viel schöner – bis auf das Schneeschippen…

    lg
    elke

  3. Karin M. says:

    Verrückte Welt…möchte man da sagen….Ich bin ja nicht so ein Winterfreund, aber so gefällt mir der Winter auch nicht…
    Liebe Grüße, Karin

    • admin says:

      Liebe Karin, ich brauche wirklich auch keinen Winter, aber wenn schon, dann soll er auch „richtig“ sein, gell!!!

  4. ute42 says:

    Gestern sah es bei uns auch noch so aus. Heute ist alles weiß und es schneit immer noch.

    • admin says:

      Liebe Ute, wie toll!!! Bei uns hat es nur geregnet, mal stärker, mal schwächer aber fast nur Dauerregen!!! :(

  5. Jutta says:

    Da hast Du völlig recht, liebe Moni. Das Wetter ist schon absolut verrückt.

    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Düsselblume says:

    Palmen im Winter. Das ist vlt. unsere Zukunft hier?

    Das Wetter spielt zwar verrückt, aber bei uns halten sich die Schneeglöckchen noch zurück und scheinen den Zeitrahmen einzuhalten.

    Liebe Grüße sendet Anke

  7. Marianne says:

    Es gab aber schon öfter solche Jahre mit entsprechendem Wetter, daran erinnere mich gut und auch, dass ich schon im Januar meinen Garten geputzt hatte, da es zu früh…so im Oktober / November kalt wurde und schneite, dafür dann im Januar gute Plusgrade und herrliches Wetter. Auch wurde mein Mann im Januar von einer Zecke gebissen, da über 14° herrschten…das gab es wirklich alles schon einmal. Oftmals wurde es dann im Februar / März erst winterlich.
    Bei mir blüht immer noch eine Rose im Garten.

    GLG Marianne ♥

    • admin says:

      Liebe Marianne, wie schön, dass noch immer eine Rose in Deinem Garten blüht. Sicher ist es eine „weiße“, gell. Meinst Du, sie hat dann in der echten Blütezeit noch oder schon wieder genügend Kraft für neue Blüten?

  8. Soni says:

    Nach Januar sieht es wirklich nicht aus, aber dieses Jahr ist alles etwas anders und das Foto ist auf jeden Fall super.

    LG Soni

  9. Gerd says:

    Ist schon verrückt. In unserem Garten fangen die Blumen auch schon wieder an zu blühen. Jetzt hoffen wir also nur noch auf bessere Temperaturen und dann passt es ja (wer will schon Winter) **hihi**.

    LG Gerd

    • admin says:

      Lieber Gerd, eigentlich mag ich schon richtige Jahreszeiten, obwohl ich Winter nicht wirklich brauche. Aber der Sommer war ja auch schon keiner!!!! Wie soll das noch weitergehen? Irgendwann haben wir „gar kein Wetter“ mehr! :)

  10. doris says:

    Eine wunderschöne Aufnahme!!

    GLG Doris

  11. Diamantin says:

    Ja, so schöne Farben. Klasse.

    Lg Anett

  12. Olivia says:

    und das sind die Farben für Januar 2012, wahnsinn und doch auch schön!!!
    Liebe Grüße OLivia

  13. Birgitt says:

    …ja es ist komisch dieses Jahr, liebe Moni,
    was blüht denn da so gelb?

    lieber Gruß von Birgitt

    • admin says:

      Liebe Birgitt, ich vermute, das gelb blühende sind so etwas wie Schlüsselblumen, oder? Ich weiß es leider nicht genau. Lieben Gruß zurück!

  14. Annika says:

    Da hast du recht liebe Moni: An Januar denkt man da wirklich nicht unbedingt. Aber gerade das macht doch die Faszination aus, gell!?

    LG
    Annika

  15. Elke says:

    So ist es. Aber ist das noch natürlich *gg*? Ich habe heute in unserem Vorgarten wieder eine Rosenblüte fotografiert (siehe Gartenblog).
    Lieben Gruß
    Elke

  16. Xanni says:

    Das sieht ja zauberhaft aus. :)

  17. cool! :) … es ist kein keks :)

  18. Marianne says:

    Die weiße ist unermüdlich und macht das jedes Jahr….eben für mich und wird im Sommer auch wieder blühen ♥

  19. Gabi says:

    Stimmt – sieht nicht nach Winter aus! Tolles Foto!!!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße!

  20. Gislinde says:

    Das sieht nicht wie Winter er aus meinetwegen kann er auch wegbleiben, ich vermisse ihn nicht.Wünsche dir noch einen schönen gemütlichen Sonntag Herzliche Grüsse von mir Gislinde.

  21. Der Point. says:

    Ich habe aber auch gar keine Lust mehr auf Winter und Schnee. Nach einem so langen Herbst (der ein gefühltes Jahr andauerte… wir hatten ja weder richtigen Sommer noch Winter) bin ich jetzt reif für die Sonne! Maximal eine Woche Schnee kann ich mir vorstellen, um ein paar Schneefotos zu machen ;)
    Aber noch viel länger Kälte? Und mit dem Schnee einhergehende Glätte und Matsch? Nein Danke!

    Der Point.

    • admin says:

      @Der Point: Ich WILL Sonne, Wärme, frisches Grün etc…. mit anderen Worten, dieser Nichtwinter könnte sich jetzt mal zurückziehen und ein verfrühtes Frühjahr renlassen, gell!

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!