Gesetz der Serie 10/2011

von PALEICA

Im Monat Oktober war ich so in Bewegung, dass ich das Monatsthema „Bewegung (das einzig Beständige ist die Veränderung) zwar bearbeitet, aber nicht hochgeladen habe. Der November hat allerdings gezeigt, dass die Käferlein auch im Folgemonat noch ständig in Bewegung waren und gar nicht mehr wußten wohin, vor lauter Sonnenschein und gutem Wetter. Mein Käferchen hat sich aber schon im Oktober aus dem Staub gemacht und den Rückspiegel meines Autos als Startbahn nutzte:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Gesetz der Serie 10/2011

  1. Paleica says:

    der sieht aber lustig aus (: schön, dass dus noch nachgeholt hast!

  2. Kerstin says:

    Sehr schöne Makros, ja wenn es kalt wird kommen die kleinen Kerle gern ins Warme :-)

    LG,Kerstin

  3. Soni says:

    Bei mir haben sich einige in der Wohnung versammelt, suchen wohl ein warmes Plätzchen. Die Käfcherchen haben schon tolle Formen *gg* das Hinterteil sieht allerdings etwas zerknittert aus.

    LG Soni

  4. Lightbrush says:

    Scheint so, als wäre es ein weiblicher Käfer. Wie ich auf die Idee komme? Na, mit dem Rückwärts einparken scheint es nicht so gut zu klappen, so verbeult, wie das Heck aussieht :o)
    Ich weiß, das war frech, aber bei der niedlichen Rückansicht konnte ich nicht widerstehen ;-) Die Serie ist eine echt hübsche Erinnerung an die vergangenen schönen Tage.

  5. Katinka says:

    Hallo Moni,
    niedlich, der Kleine :-)

    Eine schöne Umsetzung!

    Liebe Grüße
    Katinka

  6. Elke says:

    Ein Käfer mit eingedelltem Heck! Ob der einen Auffahrunfall hatte?
    Lieben Gruß
    Elke

  7. katerchen says:

    habe schon ewig keinen gesehen..LG vom katerchen

  8. paradalis says:

    Süß!
    Hallo liebe Moni, dir einen schönen ersten Advent, und wenn du magst, lies bitte mal hier:

    http://paradalis.wordpress.com/2011/11/25/news-news-news/

    ich hoffe, dass du diesmal dabei sein kannst!
    :-)
    Liebe Grüße
    Heike

  9. Marianne says:

    Der ist allerliebst und damit hast du das Thema auch perfekt umgesetzt.

    GLG Marianne ♥

  10. Carolin says:

    Hehe wirklich süß der kleine. :-D Aber sein Hinterteil sieht gar nicht gut aus. :-( Den hat bestimmt mal jemand erdrückt – der arme :-(. Lg Carolin