Faszinierend natürlich 33/2011

von ANNIKA

Zwischen all dem Nebel und Einheitsgrau hat für einen kurzen Moment ein Sonnenstrahl alles in goldenes Licht getaucht!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

12 Responses to Faszinierend natürlich 33/2011

  1. Karin M. says:

    …eine gelungene Aufnahme…gräser sind im Herbst besonders faszinierend…
    Liebe Grüsse Karin

  2. Freidenkerin says:

    Wunderschön! :-D
    ♥liche Grüße!

  3. Jutta says:

    Liebe Moni,

    eine wunderschöne Aufnahme. Gräser geben doch immer ein ganz besonderes Motiv. Ich finde sie auch faszinierend in ihrer Schönheit und Vielfalt.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Manu says:

    Toll sieht das aus. Vorallem die Farben!!

    LG

  5. Annika says:

    Schön das du den Moment einfangen konntest. Ein wundervolles Motiv – Postkarten bzw. Kalendergeeignet, wie ich finde.

    Herzliche Grüße,
    Annika

  6. Düsselblume says:

    Ein sehr schöner Rahmen für dieses Gras, daß hier so schön zur Geltung kommt.

    Lieber Gruß von Anke

  7. Elke says:

    Bei uns leider nicht, Alles nur grau. Deine Gräserblüte gefällt mir. Ich pflanze im Garten immer mehr Gräser. Die machen im Herbst und im Winter immer noch was her.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      Liebe Elke, ich liebe Gräser, denn die sehen wirklich zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter einfach zauberhaft aus.

  8. Wie eine zarte Hand, die über das Feld streicht.
    LG Michel

  9. kkk says:

    Danke schön ♥
    Wir hatten heute nur grau in grau, bei 13°C
    zehn mehr als den Tag zuvor

    Komme gut ins Wochenende, kkk

  10. Soni says:

    Ein herrliches Foto, oh ja Gräser finde ich auch immer faszinierend schön.

    LG Soni