Wunschkörbchen

Bei dem Anblick eines so lecker und vielseitig gefühlten Obstkorbes lacht das Herz eines jeden „Vitaminjägers“!  :lecker:

Die richtige Munition gegen Schmuddelwetter! :lovehearts:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

41 Responses to Wunschkörbchen

  1. Sabienes says:

    Bei diesen schönen Farben würde sogar ICH mal Obst essen ;-)

    Sabiene

  2. Anna says:

    Welch wundervoller und farbenprächtiger Obstkorb – ein richtiger Hingucker in dieser kalten Jahreszeit :)

  3. Tanja says:

    Ohhh, sieht der lecker aus! Darf ich vorbei kommen und zugreifen? :-) Lg Tanja

  4. Gerd says:

    Oh ja, auch mein Geschmacksnerv wäre dann getroffen und ich jetzt mal unserer Obstschale besuchen. ;-)

    LG Gerd

    PS: Nur Vorsicht, zu viel Fruchtzucker ist auch nicht gesund. ;-)

  5. Liebe moni, weder Schmuddelwetter hier noch ich ausgesprochene Vitaminjägerin – aber dennoch machte es Lust, draufzuklicken, damit ich Kraft, Lust und Freude behalte.
    Ist dir die Puste beim Berlinspaziergang etwa ausgegangen. Ich war schon ganz traurig, an einigen Stationen deine witzig-spritzigen Bemerkungen nicht mehr zu lesen.
    Ganz lieben Gruß an dich von
    Clara

    • admin says:

      Liebe Clara, jetzt hast Du mich aber voll erwischt! Ich bekenne, es war purer Zeitmangel, da ich diesmal etwas früher mit der Plätzchenbackorgie angefangen habe. Jetzt eile ich aber sofort und schaue nach, was ich versäumt habe.

  6. ute42 says:

    Wirklich passend für die kalte Jahreszeit. Bei dir gibt es sogar noch Erdbeeren, lecker.
    Ich komm gleich mal vorbei. :-)

    • admin says:

      Liebe Ute, ich denke mal, die Erdbeeren dienten mehr der Dekowut, so als Sahnehäubchen auf das restliche, übliche Obst. Erdbeeren gibt es hier auch keine mehr, das waren vermutlich „Zugereiste“! ♥

  7. Na, das finde ich ja Spitze: Erst Plätzchen backen (und futtern) bis zum Exzess – und dann hoffen, dass alles durch einen Obstkorb wieder wettzumachen ist. – *grinsgrinsgrins* – Ich überlege gerade, wann ich zum letzten Mal eine „Backorgie“ gefeiert habe?????

    • admin says:

      Liebe Clara, ich esse selbst wenig Plätzchen, bin mehr der „scharfe, würzige“ Typ! ♥ Gebacken habe ich schon immer gerne, aber seid die Kinder außer Haus sind, fehlen mir die Mitfutterer/genießer. Jetzt verschenke ich die meisten Leckereien. Lieben Gruß und einen schönen Resttag ♥

  8. Elke says:

    Sehr lecker, ich staune nur über die Zusammenstellung. Erdbeeren im Spätherbst oder Winter müssen bei mir nicht sein.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      Liebe Elke, ich dachte mir, die Zusammenstellung diente einzig dazu, dem Auge des Betrachters zu gefallen. Ein „zeitloses“ Vergnügen, abseits der schnöden Ernteregeln. :)
      Erdbeeren gibt es bei mir auch nur zur Erdbeerzeit!!!

  9. kkk says:

    Obst ist immer gut. Ich esse jeden Tag eine Portion!

    Lieben Gruss, kkk

    Ich versuche seit gestern Nacht Beiträge zu veröffentlichen,
    aber keiner einziger geht raus. WordPress scheint zu basteln

    • admin says:

      @3kas: Daher ja auch der Spruch mit dem Apfel pro Tag, der den Doktor verscheucht, gell. :) Und zu WP: WP bastelt immer, dauernd, ständig, natürlich einzig und allein zum Nutzen und zur Freude der Benutzer! ♥

  10. Marianne says:

    Das Foto sieht lecker aus, aber ich bin ein Obstmuffel und würde das alles gerne kleingeschnitten, mit Walnüssen und einem Batzen Sahne essen…so mag ich dann auch Obst *g*

    GLG Marianne ♥

    • admin says:

      Liebe Marianne, Trauben…kleingeschnitten…mit Nüssen…und Sahne…Igittigitt. Spaß beiseite, jeder wie es ihm schmeckt, aber Appetit macht der Anblick jedenfalls,gell ♥

  11. Klaus says:

    Lecker, oh man, das ist ein super schöner Obstkorb, Klaus

  12. Gislinde says:

    Was für ein wunderschöner Obstkorb schöne Nachmittag Gislinde

  13. Bärbeli says:

    Hmmm, da kommt der Appetit von ganz allein. Wäre jetzt das Richtige, aber bei mir geht es heute auch „gesund“ zu. Habe für heute zum Abendbrot Zucchini… ist auch sehr lecker.
    LG

  14. Jutta says:

    Liebe Moni,

    mein Herz würde noch mehr lachen, wenn da frisches Gemüse drin wäre. Rohes Obst kann ich wegen der Säure kaum essen. Aber das soll natürlich Deiner Freude kein Abbruch tun.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • admin says:

      Liebe Jutta, bei Citrusfrüchten geht es mir da wie Dir, aber alles andere geht problemlos und mit großer Freude. Für Dich werde ich jetzt auf die Suche nach einem leckeren Gemüsekörbchen gehen, versprochen ♥

  15. Marianne says:

    Ich tendiere eher zu Südfrüchten, da ich Trauben auch nicht mag und dann Ananas, dazu Walnüsse und Sahne….da leckste dir alle zehn Finger ab…natürlich frische Ananas ♥

  16. Kerstin says:

    Ich schnapp mir mal die Erdbeeren ;-) sieht lecker aus, außerdem so schön bunt und farbig an so einem trübem Novembertag, sehr schön in Szene gesetzt :-)

    LG, Kerstin

  17. Karin M. says:

    Das ist ein Körbchen ganz nach meinem Geschmack…nur bei Äpfeln habe ich Allergieprobleme…also nehme ich den Rest vom Körbchen und lasse dir die Äpfel…
    LG: Karin

  18. Soni says:

    Mmmhhh das sieht aber einladend aus, sehr lecker.

    LG Soni

  19. elke says:

    Oh wie lecker! Den hätte ich jetzt auch gerne und dann noch etwas Naturjoghurt dazu, das wäre der richtige Abendsnack! Morgen muss ich unbedingt einkaufen gehen…

    lg
    elke

  20. Joyful says:

    Moni, the basket of fruit looks so colourful and beautiful. It makes me happy to look at it.

  21. Kerstin says:

    Lach – ja die Erdbeeren sind mir auch gleich ins Auge gefallen und beinahe hätte ich gefragt, ob das Foto schon ein paar Tage älter ist ;-) Wobei Traube und Zwetschgen wieder dagegensprechen *gg*
    Auf alle Fälle schaut das supiappetitlich aus und am liebstn möcht man sofort zugreifen!!
    Ich esse jeden Morgen meinen Quark mit Obst, und leider kommt jetzt wieder die Obstarme Zeit.
    LG Kerstin

    • admin says:

      Liebe Kerstin, wo die so frisch aussehenden Erdbeeren herkamen, ist mir auch ein Rätsel, aber sie strahlten und bereicherten den Obstkorb, gell. Ich trauere auch immer im Winter: Äpfel,Citrusfrüchte und Bananen, mehr gibt es kaum, alles andere ist sehr, sehr weit geflogen!!!

  22. Brigitte says:

    Lecker!!!! Ich möchte gleich zugreifen. ich bin momentan auf dem Mandarinen- nd Weinbeerentrip. Und dann haben sie gestern im Radio gesagt, dass Mandarinen Fettkiller sind. Hm, mal überlegen, wo man die hinwerfen muss *g*.
    Tschüssi Brigitte

    • admin says:

      Liebe Brigitte, die größte Fettverbrennungseffizienz hast Du vermutlich, wenn Du sie weit wirfst, dann hinterherläufst und wieder wirfst und wieder…..Ja, genau wie „Struppi“ – man nennt es „Frucht-Apportieren“! :)

  23. katerchen says:

    ein Korb voll LECKER..
    LG vom katerchen

  24. carry007 says:

    mmmmhhhhh…..da läuft einem ja das wasser im mund zusammen :lol: ein lecker vitamin cocktail – wobei die erdbeeren aus ihrem eisigem bettchen in den korb gestiegen sind :wink:
    liebe moni ich wünsche dir ein vitaminreiches wochenende mit lieben grüssen karin♥

  25. minibar says:

    Ooooh, wie lecker!
    Das sieht einfach suuuuper aus!
    Obwohl die Erdbeeren nciht sein müssen. Die sind ja keine Herbstfrüchte.
    Ach neee, in diesem Jahr ist ja alles anders *lach*

  26. Anna-Lena says:

    Nicht nur gegen Schmuddelwetter, da hauen selbst die Erkältungsbazillen freiwillig ab :lol:

    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Anna-Lena :-)

  27. Oh ja mein Herz lacht bei diesen
    herrlichen Korb mit seinem Inhalt.

    Ich habe mir gleich mal ne Erdbeere
    geschnappt :)

    Liebe Grüsse, Elke