weekend flowers # 18

von TINA

In diesem Sommer hatte ich mir für den Balkon einen Hibiskus gegönnt, weil ich Hibiskus wirklich sehr, sehr gerne habe und die herrlichen Blüten mich jedesmal begeistern. Er blühte zwar, aber immer nur eine Blüte auf einmal, damit man diese eine auch wirklich genießen musste/konnte. Im Herbst, als es so kalt wurde, kam er zum Aufwärmen über Nacht in die Wohnung und morgens wieder raus ins Freie. Die letzten Tage, mit der ab und an durchbrechenden Oktobersonne nutzte er, um zum krönenden Abschluss seine ganze Pracht noch einmal zu präsentieren:

So hat es angefangen!!!

Und jetzt erfreut mich mein Hibiskus, bestimmt zum letzten Mal in diesem Jahr,
für maximal 2-3 Tage, je nach Wetterlage! :lovehearts:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to weekend flowers # 18

  1. Hanne Bente says:

    Schönes Bild von einer schönen Blume.
    Ich wünsche Ihnen ein gutes Wochenende.
    Grüße Hanne Bente

  2. Elke says:

    Diese Blüte ist wunderschön. Ich habe heute meinen Oleander auch wieder ins Freie gestellt. Es ist ja wieder richtig warm geworden und er hat noch so viele Knospen.
    Lieben Gruß
    Elke

  3. Vivi says:

    wirklich wunderschoen deine Blume

    • admin says:

      Liebe Vivi, Danke Dir, werde das Lob an meinen selbstbewussten und offensichtlich eitlen Hibiskus weitergeben. Vielleicht wirf er sich ja dann ins Zeug und produziert noch mal eine Blüte!

  4. Marianne says:

    Wundervoll, das hat er gemocht. Bei mir blüht jetzt eigentlich etwas, was im Frühling oder Sommer blühen sollte..nun denn, ich freue mich.

    GLG Marianne ♥

  5. Gislinde says:

    Schöne Blumenbilder lieber Gruss und einen schönen Abend Gisinde

  6. Anna-Lena says:

    Ich liebe Hibiskus über alles (besonders auf den Kanaren konnte ich mich nie daran satt sehen), aber ich habe kein Glück damit, ebensowenig wie mit Weihnachtssternen.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Moni.
    Herzlich,
    Anna-Lena

    • admin says:

      Liebe Anna-Lena, dies ist auch der erste Hibiskus, der nicht sofort eingegangen ist. Deshalb ist die Freude ja auch groß. Ansonsten tröste und erfreue ich mich auch jedesmal auf den Kanaren. Dort geht es ihnen gut, dort fühlen sie sich wohl, dort sollte man – wenn es geht – sie genießen und sich daran erfreuen. Schönen Sonntag!

  7. Susanne says:

    Was für eine schöne Blüte, genieß diese Schönheit noch, bevor auch sie in den Winterschlaf geht.
    Habe soeben erst von Deinem Unfall gelesen. Was macht der Finger. Bei so einer tiefen Wunde dauert es sicher länger, bis sie verheilt ist.

    LG Susanne

    • admin says:

      Liebe Susanne, momentan freuen wir uns ja alle „wie doll“ über schöne Blüten, die an Sommer und Sonne erinnern, gell! Oh je, mein Finger, da werde ich wirklich noch eine Weile etwas von haben. Es heilt zwar, aber eben doch sehr, sehr langsam. Also muss ich etwas aktivieren, was nicht zu meinen Stärken zählt: Geduld! :)
      Schönen Sonntag

  8. danke für die schöne weekend flower! tolle aufnahme! wünsche dir auch ein schönes wochenende :)

  9. Joyful says:

    Very beautiful macros. I love this colour.

  10. SichtBar says:

    Hallo Moni,
    eine wunderschöne Abschiedsblüte vor dem Winterschlaf präsentiert dein Hibiskus. Einfach faszinierend! Bring ihn gut durch den Winter!
    Liebe Grüße,
    Pia

  11. SichtBar says:

    Hallo Moni,
    dein Hibiskus verabschiedet sich für diese Saison mit einer wunderschönen letzten Blüte! Bring ihn gut durch den Winter!
    Liebe Grüße,
    Pia

  12. Katinka says:

    In rot sieht der ja auch toll aus!
    ich kannte bisher nur lila und rosa.

  13. minibar says:

    WAS für eine Schönheit, Freude.
    Superschön, der kann sich sehen lassen.
    Tolle Aufnahmen!
    Liebe, aufblühende Grüße ;-)