PicStory #14 „Holz/Wood“

von TINA

Die ehemaligen Besitzer dieses alten Bauernhauses, das heute auf dem Gelände des
Bauernhaus-Museums in Amerang steht, haben immer für genug Winterholz gesorgt.

Holztür auf Burg Prunn, einer Ritterburg hoch über dem Flusstal der Altmühl,
erstmals 1037 urkundlich erwähnt!

Die Burg verfügte sogar über eine eigene Schlosskapelle. König Ludwig I. von Bayern
setzte sich ab 1827 für den Erhalt als historisches Denkmal ein. So können wir uns
heute noch an den handgeschnitzen, alten Kirchenbänken erfreuen.

Diese alte Holztür ist rund 500 Jahre alt und zum größten Teil inzwischen
versteinert. Sie ist ein lebendiges Zeichen für die damalige Wertarbeit!

Wenn man der Natur ihren Lauf läßt, ist von dieser Holzhütte in 500 Jahren ganz sicher
nichts mehr zu sehen. Von allen Seiten, sogar von oben, ist sie eingerahmt von einer
Vielzahl von Gräsern, Moosen und Wiesenblumen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

16 Responses to PicStory #14 „Holz/Wood“

  1. juzicka-jess says:

    jo.. solche häuser und hütten und holz und überhaupt habe ich hier in den bergen auch ganz viel .. wunderschön gäll. Schöne bilder hast du gemacht .. einen schönen abend wünsche ich dir :O)

    ganz liebe grüsse
    juzicka

  2. Tolle Fotos! So viel Holz vor´m Haus :) Danke für´s Mitmachen! LG Tina

  3. Birgitt says:

    …da hast du eine schöne Sammlung zusammengetragen, liebe Moni,
    von dem Bauernhaus sieht man ja außer Holzvorräten kaum noch was…na dann haben sie es im Winter schön warm…

    lieber Gruß von Birgitt

  4. Julia says:

    Das Fenster in der Holzwand sieht ja klasse aus, so richtig schön gemütlich. Was man von den Bänken aber nicht sagen kann ;-)

  5. minibar says:

    Das ist ja tricky, dieses Haus. Es vermittelt den Eindruck, sie hätten Holz vor der Hütte, haben sie aber gar nicht, ok oben drüber immerhin.
    Die Kirchenbänke sind wunderschön.
    Und die alte Tür, wow, wie wundervoll gearbeitet!
    Jaja, alles wird vergehen…..

  6. Katinka says:

    Eine tolle Holzsammlung hast Du gezeigt, liebe Moni.
    Faszinierend finde ich die alte Tür – wirkliche Wertarbeit!

    • admin says:

      Liebe Katja, man ist immer wieder erstaunt, wie lange haltbar Holz ist! Länger jedenfalls als manch modernes Material!

  7. Diamantin says:

    Ja, mit Holz kann man schon tolle Sachen machen.

    Lg Anett

  8. Marianne says:

    Ganz schön viel Holz vor der Hütte und die Tür, falls sie versteinert sein sollte, ist dann nicht aus Eichenholz, denn das hält mindesten über 700 Jahre…Tatsache.
    Aber schöne, holzige Dinge zeigst du.

    Klasse!!

    GLG Marianne ♥

  9. kkk says:

    Ich lach mich schlapp,
    Holz rund um die Hütte und zugleich Wärmedämmung.
    Ganz schön schlau ;-)

    Lieben Gruss von kkk ♥

  10. Susanne says:

    Ganz ehrlich, beim Thema Holz hätte ich höchstens 1 Foto erwartet, doch was Du zeigst ist ja klasse. Du übertriffst Dich immer wieder. Eine wunderbare Umsetzung.
    LG Susanne

  11. great photo and composition, moni.

    nicely done:)

  12. ck says:

    Unsere Vorfahren waren auch nicht dümmer als wir. Wärmedämmung der praktischen Art. Macht nur etwas mehr Arbeit als heut zu Tage. Das Bild finde ich wirklich sehr schön!