Faszinierend natürlich 19/2011

von ANNIKA

Ganz sicher bin ich mir nicht, aber dieser farbenprächtige Strauch
könnte ein „Gewöhnlicher Dost (Origanum vulgare)“ sein.

Die Pflanze enthält bis 4 Prozent ätherische Öle und verbreitet einen angenehmen, aromatischen Duft. Die Volksmedizin empfiehlt „Dostentee“ bei Erkältungen und Verdauungsstörungen.  Für das  „Oregano“-Gewürz werden meist Blätter und Blüten von Pflanzen verwendet, die aus dem Mittelmeerraum stammen, wegen des kräftigeren Aromas. In finde neben all den guten Eigenschaften sieht dieses Gewächs auch noch faszinierend schön aus! :mrgreen:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

9 Responses to Faszinierend natürlich 19/2011

  1. ute42 says:

    Da kann ich dir nur Recht geben. Ein sehr schönes Bild und danke für die interessante Info.

  2. kkk says:

    Sieht klasse aus.
    Ich glaube ich habe die auch mal geknipst und hatte auch keine Ahnung was es ist.

    Liebe Grüsse ♥ von kkk

  3. Elke says:

    Da liegst du mit der Bestimmung sicher richtig. Mit soviel sonniger Blüte – ich rieche förmlich den mediterranen Duft – kann ich leider nicht dienen.
    Lieben Gruß
    Elke

  4. Xanni says:

    Die Blüten sind wirklich fantastisch, gefallen mir sehr gut. :)
    LG

  5. Birgitt says:

    …schön und dann auch noch nützlich, liebe Moni,
    was will man mehr?

    lieber Gruß von Birgitt

  6. Jutta says:

    Liebe Moni,

    Basilikum und Oregano in allen Varianten gehören zu meinen Lieblingskräutern. Ein Teil davon lasse ich immer blühen. Erstens sieht die Blüte wirklich wunderschön aus und zweitens hat es auch eine große Anziehungskraft auf allerlei Insekten wie Bienen, Hummeln und Schwebfliegen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Marianne says:

    So zart, die mag ich auch ♥