Tick – Tack # 17

Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.

Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Dieser kleine Zeitmesser macht durch die danebenstehende Figur ganz deutlich, dass es sich hier um eine Uhr in einer Arztpraxis handelt. Sie ist bereit, sekundengenau die Zeit der Qualen für den Patienten zu messen! :tears:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to Tick – Tack # 17

  1. kalle says:

    Wow, ein richtiger Hingucker – allerdings mehr die Ente wir die Uhr. Die Uhr ist schlicht, doch in ihrer Art sehr interessant, da sie sich durch ihr Design von den anderen Uhren unterscheidet. Da geht man doch gern zum Doc,

    liebe Grüsse Kalle

  2. carry007 says:

    hallo liebe moni, dieser zeitmesser misst alles ! 5 min. sprechzeit, 3.min. verbandswechsel u.s.w.
    die witzige op ente lenkt davon ab, dass das menschliche /der zeit weicht……leider….
    *ganz liebe grüsse von carry*

    • admin says:

      @carry: Tja, Zeit ist Geld, heutzutage mehr denn je. Noch beliebter ist „Zeit sparen“. Eines Tages müssen wir uns überlegen, wo und wann wir dieses Sparguthaben einlösen! :)

  3. Marianne says:

    Sprechstunde nach Minutenabrechnung, denn Zeit hat doch kein Arzt mehr.
    Interessante Uhr.

    Herzlichst ♥ Marianne

    • admin says:

      @Marianne: „Zeit“ wird von den Kassen NICHT erstattet!!! Es ist der reine Hohn, nach welchen Kriterien Ärzte sich heutzutage einteilen müssen, nämlich nach Formularen, den Richtlinien der Pharmaindustrie und den Krankenkassengesetzen. Von Mensch ist da nirgends die Rede! Lieben Gruß

  4. katerchen says:

    eher eine MESSUHR als eine normale Ticke..muss wohl sein in unserrer kühlen Welt..an manchen Orten.
    LG vom katerchen

    • admin says:

      @katerchen: Eine Uhr, die NUR die Zeit anzeigt, Gott wie einfach. Heutzutage muss auch eine Uhr schon etwas mehr können. :)

  5. Katinka says:

    Hallo Moni,
    die Ente gefällt mir noch besser als die Uhr :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Katinka

    • admin says:

      @Katinka: Du hast völlig recht. Ohne die OP-Ente wäre mir dieser „Zeitmesser“ ganz sicher nicht aufgefallen.

  6. Brigitte says:

    die Ente ist ja wirklich witzig und die Uhr nicht minder. Kann ein Arzt bei dem Streß die aber überhaupt ernst nehmen.

    LG
    Brigitte

    • admin says:

      @Brigitte: Ich bin davon überzeugt, dass dieser Zeitmesser auch ein optisches und hörbares Signal sendet!!!

  7. minibar says:

    Ups, beim Ton des Zeitzeichens werden sie geschnitten!
    Grins, eine niedliche Zugabe zur praktischen Uhr.

  8. Moni says:

    Puh, was da alles gemessen wird … Behandlung im Sekundentakt … ob das so zielführend ist …
    Jedenfalls mal wieder eine Uhr mit einer besonderen Geschichte.

    LG
    Moni

  9. Anneliese says:

    Interessante Uhr,
    wäre sie beim Zahnarzt ,könnte man jede qualvolle Sekunde mitzählen.
    Liebe Grüße Anneliese

  10. tonari says:

    Cool. Vor allem die OP-Ente.

  11. Elke says:

    Da gefällt mir der gefährliche Enterich fast noch besser als die Uhr *lach*.
    Lieben Gruß nochmal
    Elke

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!