Seltener Gast

Heute morgen konnte ich auf dem angrenzenden Feld einen ganz seltenen Gast bewundern: Ein Reh nahm in aller Ruhe seinen Morgensnack zu sich. Zwar sicherte es immer wieder in alle Richtungen, frühstückte aber doch in aller Ruhe fertig, bevor es sich wieder in das kleine Wäldchen zurückzog:

[portfolio_slideshow]

Leider verfüge ich nicht über eine Teleobjektiv, aber mir hat die grazile Haltung dieses Rehs so gut gefallen! :grinsgruen:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

13 Responses to Seltener Gast

  1. ute42 says:

    Da hast du kein Teleobjektiv benötigt. Gerade aus dieser Entfernung wirkt das Reh wunderbar in dem Feld. Toll gesehen.

  2. Anna-Lena says:

    So, inmitten der Landschaft ist es wunderbar eingebettet.
    Danke für die schönen Fotos und liebe Grüße
    Anna-Lena

  3. Marianne says:

    Dazu brauchst du kein Tele, das ist genau richtig so und sieht total schön aus in dem Kornfeld.
    Warst du schon so früh auf und hast einen Spaziergang unternimmen ??
    Es hat sich gelohnt, mag ich sehr gerne diese hübschen, scheuen Tiere.

    Herzlichst ♥ Marianne

  4. Brigitte says:

    Da hast du ja richtig Glück gehabt und ein Tele war gar nicht nötig, die Fotos sind auch so gut gelungen.
    Tschüssi brigitte

  5. Mats says:

    Cool photo, it feels like beeing right there.

  6. Elke says:

    Ich finde die Bilder auch ohne Tele sehr schön, wenn ich mir auch vorstellen kann, dass man in so einem Moment gerne noch ein wenig näher heran käme. Im Moment sieht man in den Blogs erstaunlich häufig Rehe.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      @Elke: Viele Rehe im Blog??? Ich habe kürzlich im TV gesehen, das für einen großen Überbestand an Wild haben!!! Daran wird es wohl liegen, gell! :) Lieben Gruß zurück ♥

  7. coolpic says:

    Natürlich hätte jeder der knipst gerne ein Tele, aber nun mal ehrlich.
    Das Reh mitten im Feld sieht doch richtig toll aus.
    Freue dich an dem tollen Bild, ich tue es auch :)

    Eine gute Woche ♥

    • admin says:

      @ccolpic: Und wie ich mich gefreut habe!!! :) Gerade weil ich es ohne Tele (mit Luftanhalten) gemacht habe. Dieser Zusatz war ein Vorgriff für alle Mäkeleien, von wegen: näher wäre besser gewesen, etwas verrauscht, etc…. Dir auch eine gute Woche ♥

  8. Soni says:

    Eine tolle Beobachtung und auch ohne Tele super Fotos. Es ist toll, wenn man Wildtiere beobachten kann.

    LG Soni

  9. Moni says:

    Moin Moni

    Dafür brauchste doch kein Teleojektiv sieht auch so sehr schön aus.

    Liebe Grüße

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!