Schmiedekunst # 3

Ein interessantes Projekt von Elke – MainZauber und Brigitte – Blechi .

Im Freilichtmuseum in Bad Sobernheim findet man alte Häuser, die an ihrem ursprünglichen Standort abgebaut und auf dem Museumsgelände originalgetreu wieder aufgebaut worden sind. Diese historische, sehr gut aufgearbeitete, alte Türklinke mit Beschlag habe ich dort gefunden.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

15 Responses to Schmiedekunst # 3

  1. Brigitte says:

    Fein, ioch liebe solche Freilichtmuseen und war, als ihc zur Reha war, bereits das 2. Mal im Hessenpark, da gibt es auch viele solcher wieder aufgebauten Häuser. Das ist eine wahre Fundgrube für Fotofans.
    Tschüssi Brigitte

  2. ina says:

    Hallo Moni
    und vielen Dank für Deinen GlückWunsch zu unserem Fest! Auch so ein alter Türgriff oder gerade so ein alter Trügriff ist interessant wei sie so vielseitig gestaltet wurden von ganz schlicht bis total verschnörkelt oder modern „cool“ wäre mal ganz interessant all diese Zeitdokumente nebeneinander zustellen . Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ina

  3. Elke says:

    Ah – das ist dann vermutlich so ähnlich wie in unserem Hessenpark in Neu Anspach. Das ist wirklich noch eine richtig handgeschmiedete Klinke – klasse! Danke für’s Mitmachen und Zeigen.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      @Elke: Euren Hessenpark muss ich unbedingt auch einmal besuchen! Habe schon viel Schönes gehört.:)

  4. Jutta says:

    Liebe Moni,

    da hast Du aber ein sehr altes und schönes Stück aufgetan. Wobei ich die Form des Griffes sehr eigenwillig finde mit dieser gebogenen Form.

    Liebe Grüße
    Jutta

  5. katerchen says:

    wunderschön diese Klinke
    bei uns in der Nähe von Kiel in Molfsee ist auch so ein Freilichtmuseeum
    LG vom katerchen

  6. Himmelhoch says:

    Interessantes Schloss!

  7. minibar says:

    Hach, endlich mal eine Türklinke, Schön!
    Was für ein schwungvoller Griff!
    Klasse!

  8. paradalis says:

    Super Bild, sieht toll aus, hast du super in Szene gesetzt, liebe Moni!

    Da wird man richtig animiert, die Klinke zu drücken und die Tür zu öffnen.
    Was wohl dahinter ist …
    :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag!
    Heike

  9. Birgitt says:

    …die gefällt mir wirklich gut, liebe Moni,
    diese elegant geschwungene Türklinke,

    liebe GRüße von Birgitt

  10. skryptoria says:

    Ein sehr schöner Türgriff! Sowas gibt es heute viel zu selten!

  11. Himmelhoch says:

    Inzwischen habe ich die Sammlung meiner „Türklinken“ beträchtlich erweitert – aber die ruhen in meinem Fundus – ich bin nicht so sehr dafür, alles, was ich fotografiert habe, auch zu zeigen, das finde ich zu viel für die Leserinnen.

    • admin says:

      @Clara: Meinst Du, ich zeige zuviel????? Mir hat diese Klinke so gut gefallen, weil sie auch eigentlich ja verkehrt herum zeigt. Und alles, was ich fotografiere, zeige ich sowieso nicht. Das überlasse ich anderen.

  12. Himmelhoch says:

    Neiiiiiiiiiiiin – du nicht, auf keinen Fall. Aber dein letzter Satz beruht auf Tatsachen!

    • admin says:

      @Clara: Danke Dir, ich hatte echt schon befürchtet, ich hätte diesen „Kommunikationsvirus“ auch erwischt und mich hochgradig angesteckt! Schönen Feiertag und lb.Gruß

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!