Tick – Tack # 13

Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.
Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Dieses Mal gibt es „Uhren in Reih und Glied“. Damit ist ausgeschlossen, dass einer behauptet, er hätte nicht gewusst, dass es schon sooo spät ist!

Gesehen am Flughafen zu nachtschlafender Stunde und deshalb ist der Blick wohl auch nicht so scharf wie sonst üblich gewesen! :sleep:

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to Tick – Tack # 13

  1. Katinka says:

    Na das sind ja wahrlich genügend Uhren, so kann niemand seinen Flieger verpassen ;-)

    • admin says:

      @Katinka: Soll wohl auch helfen, wenn die eigene Uhr immer noch die „eigene“ Landeszeit anzeigt! :) Dir auch ein schönes Wochenende!

  2. Elke says:

    Wow – wie viele Bierchen hattest du intus *gg*.
    Lieben Gruß
    Elke

    • admin says:

      @Elke: Ich trinke NIE auf nüchternen Magen und vor dem Abendrot!!!:) Aber Du hast ja recht, mit der Schärfe kann man nicht zufrieden sein. Vielleicht lag es an der unchristlich frühen Stunde??? Lieben Gruß ♥

  3. Vera says:

    Toller Blickwinkel! Gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    Vera

  4. katerchen says:

    die ZEIT ist perfekt..im dunkeln ist nur gut munkeln
    LG vom katerchen

    • admin says:

      @katerchen: Oh ja…und außerdem kann man dann während dessen noch wenigstens eine Uhr im Blickwinkel behalten, gell! :)

  5. Marianne says:

    Es ist schon erstaunlich, dass alle Uhren gleich gehen *gg* Eine könnte doch mal aus der Reihe tanzen.

    Herzlichst ♥ Marianne

    • admin says:

      @Marianne: Aber wo denkst Du hin!!!! Doch nicht auf deutschen Flughäfen. Wenn eine Falsch, dann Alle oder eben umgekehrt: Ordnung muss sein! Schönen Tag noch ♥ ♥ ♥

  6. Quizzy says:

    Die Unschärfe hat was – mir gefällt das Foto ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße
    Quizzy

  7. minibar says:

    Wow, das ist ja mal ne Uhren-Parade der besonderen Art, Klasse!
    Gefällt mir wirklich gut.

  8. Bellana says:

    Zum Glück zeigen alle dieselbe Zeit an. Eine davon nimmt man dann sicher auch so früh am Morgen wahr.
    Grüßle Bellana

  9. coolpic says:

    Ein super Bild, alle Uhren im Takt.
    Ich wollte auch unsere Bahnhofsuhr zeigen,
    musste jedoch feststellen,
    die Uhr ist schlecht erkennbar.
    Muss ich noch mal hin…

    Hab ein tolles Wochenende, liebe Grüsse ♥

  10. Jutta says:

    Liebe Moni,

    mach Dir nichts draus. Manchmal ist der Blick eben leicht benebelt. Aus welchen Grunde auch immer. ;o)
    Mir gefällt Deine Uhren-Parade trotzdem sehr gut.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. Moni says:

    Warum man alle 2 Meter eine Uhr braucht, ist mir nicht ganz klar … folgt wohl einem höheren Plan ;-)
    Ist mal was anderes.

    LG
    Moni

  12. tonari says:

    Cool. Sieht aus wie eine Spiegelung der Spiegelung der Spiegelung. Vor allem, weil sich auch Gate B ständig wiederholt. Welcher Flughafen gönnt sich denn sooooo viele Zeitmesser in Reihenschaltung?

  13. Anneliese says:

    Eine schöne Reihe gleicher Uhren!
    GLG Anneliese

  14. paradalis says:

    Der BlickWinkel jedenfalls ist genial, liebe Moni, hast du gut gesehen!
    :-)
    Herzliche Grüße und einen wunderschönen Sonntag!
    Heike

  15. Toll gesehen.
    So in Reih und Glied giebt das eine klasse
    Perspektive.

    Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüsse
    Elke

  16. Die Nuss says:

    Sieht leicht absurd aus, diese Aneinanderreihung. Ein bisschen Invasionsstimmung kommt da auf. :D

    Die Nuss

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!