Tierisches Alphabet „Z“

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Diese Woche ist der 24. und somit letzte Buchstabe des Alphabets gefragt,
also das “Z“!

Die Buchstaben „X“ und „Y“ habe ich nicht bedient, da mir weder ein „Xanthippenkäfer“ noch der weltberühmte „Yeti“ jemals vor die Linse gelaufen sind! Gerne hätte ich auch etwas Besonderes wie  die Zebroide (Kreuzung aus Hauspferd und Zebra) oder die Zebrule oder auch Zesel genannte Kreuzung  zwischen Hausesel und Zebra gezeigt. :whistler:

Dafür habe ich aber diese kuschelbedürftigen Paarhufer, die – entgegen des Modediktats 2011, das dicke Streifen in bunten Knallfarben verlangt – ganz bieder ihrem bewährten, schmalen schwarz-weiß Look huldigen.

Mit diesem Kunstwerk der Natur ist das mir lieb gewonnene Fotoprojekt beendet. Ein ganz herzliches Dankeschön an die liebe Clara. :giveheart:

Es hat mir jede Woche viel Freude bereitet, ein Buchstabentier herauszusuchen und zu bewundern, was die anderen Teilnehmerinnen alles zusammen getragen haben. Ein rundum gelungenes Projekt!

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Tierisches Alphabet „Z“

  1. Elke says:

    Du bist ja viel zu früh dran! Aber ein schönes Bild ist es schon.
    LG – Elke

    • admin says:

      @Elke: Ich weiß, aber am Mittwoch kann ich nicht mehr :) Steht schon alles gepackt und reisefertig! Lieben Gruss

  2. Marianne says:

    Leg die Zebras doch mal flach, dann haben wir Zebrastreifen *lach*

    Ich wünsche dir ganz viel Freude und Erholung im Urlaub und vielleicht hast du Zeit für ein Kärtchen *liebguck*

    GLG marianne ♥

  3. minibar says:

    Oh, die sind wunderbar.
    Was heißt hier nicht modern?
    Mir steht quer-gestreift richtig gut, aber längsgestreift dagegen üüüüüüüberhaupt nicht, damit sehe ist schrecklich aus.

    Schade, dass das Projekt zu Ende ist, es war richtig spannend und oft lustig.

  4. Himmelhoch says:

    Zebras sind für mich immer die Tiere im Schlafanzug oder mit: Ein Streifen, kein Streifen, ein Streifen …
    Auch hier wünsche ich dir noch einmal einen wunderschönen Urlaub – du hast gar nicht geschrieben, wo es hingeht.

    Meine Avards und „Geschenke“ musst du dir dann eben nach dem Urlaub abholen – vielleicht bist du dann auch schon wieder zurück.
    Liebe Gruß von Clara

    • admin says:

      @Clara: Danke Dir, hier wird es – so habe ich gehört – wärmer als auf den Kanaren :)) Aber macht nix, dann mache ich halt viele Fotos! Und Geschenke abholen: Da bin ich aber ganz sicher und liebend gerne dabei ♥

  5. Katinka says:

    Oh Du fährst auch weg?
    Einen ganz tollen Urlaub wünsche ich Dir!

  6. minibar says:

    Doch, sicher gibt es Frauen, denen längsgestreift steht.
    Ich habe sogar mal ein Nachthemd – damals trug ich sowas noch – weggeworfen, weil es längs gestreift war. Es sah einfach grauslich aus, lach.

  7. skryptoria says:

    Sehr schön, die Aufnahme! Und das vordere, nö?!, das grinst! ;o)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!